interaktiv

Schülerleben live

Vorbereitung auf die letzte Prüfung

Autor:
Philipp

Rubrik:
orientieren

10.06.2016

Mittlerweile habe ich nur noch eine Prüfung vor mir. Dann steht als letzte Schulveranstaltung nur noch die Abiturfeier auf dem Programm.

Mit dem Verlauf meines ersten Kolloquiums im Fach Spanisch war ich zufrieden. Da ich mir dank meines einjährigen Auslandsaufenthalts in Mexiko keine Sorgen um die Sprache an sich machen musste, konnte ich mich voll auf die inhaltliche Vorbereitung konzentrieren. Die Aufgabenstellung war fair und ich denke, dass ich mit dem Ergebnis zufrieden sein werde.

Mein zukünftiger Arbeitgeber plant Mitte Juni eine Willkommensveranstaltung in Stuttgart, an der alle künftigen dual Studierenden teilnehmen werden. Diese Gelegenheit werde ich nutzen, um einen Kurzurlaub mit meinen Eltern zu unternehmen und das Daimler-Museum zu besuchen, welches ich als Mercedes-Fan vergöttere. Und auch auf die Veranstaltung freue ich mich sehr, da ich dort wahrscheinlich auch erfahren werde, in welcher Filiale ich meine erste Praxisphase absolvieren werde.

Doch bevor ich mich auf die Reise begeben darf, muss ich die nächsten Tage noch wirklich viel lernen, denn mein zweites Kolloquium findet im Fach Geschichte statt und der Stoff dafür ist leider um einiges umfangreicher als der für Spanisch.

Die Planung für eine Abschlussfahrt nach dem Abitur liegt im Moment auf Eis, da wir uns bis jetzt noch nicht auf ein Reiseziel einigen konnten. Von London über Paris bis hin zu Madrid ist noch alles im Gespräch. Wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich wohl alle drei Städte in einem zweiwöchigen Urlaub unterbringen, aber so wird es wohl nicht laufen. Mal sehen, wohin es uns letztlich verschlägt.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.