interaktiv

Schülerleben live

Eine Woche bei der Zeitung

Autor:
Tobias

Rubrik:
orientieren

06.10.2017

In der letzten Ferienwoche nahm ich an einem Projekt einer lokalen Zeitung teil, das für Jugendliche angeboten wurde. Während dieser Woche recherchierten insgesamt neun Personen zwischen 14 und 17 Jahren zu den Themen Rassismus/Nationalismus, Flüchtlinge, Gerechtigkeit und Umwelt/Klima.
Ich beschäftigte mich intensiv mit dem Thema Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt. Dazu sprach ich mit einem afghanischen Flüchtling, der während seiner erfolgreichen Ausbildung abgeschoben werden sollte, sowie mit einer Flüchtlingsbeauftragten, die viel über die Herausforderungen bei der Arbeits- oder Ausbildungssuche der Geflüchteten erzählte. Aus meinen Rechercheergebnissen schrieb ich nicht nur einen Text, sondern machte mithilfe einer erfahrenen Redakteurin der Zeitung eine 360-Grad-Aufnahme der Arbeitsstelle des Flüchtlings. Daraus entstand dann eine interaktive Onlinereportage. Besonders gefällt mir daran, dass man viele Bilder und Videos online zeigen kann. So wird die Geschichte viel anschaulicher gestaltet.
Anfang der Woche begannen wir mit der Themenfindung, bei der mit jeder Person ein Thema und auch die passenden Ansprechpartner vereinbart wurden. Am nächsten Tag rief ich bei dem Chef des jungen Afghanen an und konnte ein Interviewtermin für den darauffolgenden Tag ausmachen. Allerdings sprach ich nicht nur mit ihm, sondern auch mit einem Musiker, dessen Eltern aus Eritrea nach Ägypten geflohen sind. Er selbst lebt schon seit seiner Kindheit in Deutschland. Bevor ich mit ihm skypte, googelte ich im Internet seinen Namen und überlegte mir viele Fragen für das Interview. Ich schreibe mir immer lieber mehr Fragen heraus als nötig – für den Fall, dass der Interviewte doch kürzer als gedacht antwortet. Zum Abschluss schauten wir uns gemeinsam unsere Onlinereportage an und aßen Pizza.
Alles in allem, hat mir die Aktion sehr gefallen und mein Berufswunsch, später einmal Journalist zu werden, hat sich weiter verfestigt.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.