interaktiv

Schülerleben live

Ich bin ein Engel!

Autor:
Tobias

Rubrik:
orientieren

19.12.2017

In meiner Schule gibt es eine Tradition an Weihnachten: Die Schüler der Oberstufe üben bekannte Weihnachtslieder ein und treten auf mehreren Märkten in unserer Region auf – in Engelskostümen gesungen. Dieses Jahr bin auch ich beim Engelschor dabei.
Insgesamt sind wir rund 30 Schülerinnen und Schüler, die sich einmal pro Woche in der Mittagspause treffen, um die Weihnachtslieder einzuüben. Zwei Schüler aus dem Musikneigungskurs leiten den Chor und begleiten uns zum besseren Einüben der Lieder am Klavier. Wir versuchen nun immer mehr Lieder ohne Klavier zu singen, da wir auf den Märkten auch a cappella auftreten. Wir haben eine große Vielfalt an Weihnachtsliedern auf Englisch wie „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“ oder deutsche Klassiker wie „Leise rieselt der Schnee“. Bereits Anfang Oktober fingen wir mit den Proben an, was zu lustigen Situationen führte, denn nach der Probe hatten viele Sänger noch die Lieder im Kopf und trillerten diese noch im Unterreicht – sehr zum Leidwesen der anderen.
Den Engelschor gibt es nicht nur wegen der Freude am Singen, sondern auch zum Geldverdienen für unseren Abiball nächstes Jahr im Sommer. Neben sechs Auftritten auf Weihnachtsmarkten, werden wir auch auf der Weihnachtsfeier einer großen Firma bei uns in der Nähe singen.
Übrigens habe ich in der Zwischenzeit Neuigkeiten, was mein geplantes Praktikum nach meinem Abitur: Ich habe eine Zusage und werde von August bis Dezember bei einer deutschen Lokalzeitung in der Nähe von Alicante im Südosten Spaniens arbeiten. Ich freue mich sehr darauf!

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.