interaktiv

Schülerleben live

Maskenpflicht in der Schule

Autor:
Mona

Rubrik:
orientieren

03.09.2020

Vor knappen drei Wochen hat die Schule in Nordrhein-Westfalen wieder angefangen. Corona geschuldet musste die ganze Schule mit Maske kommen, die nur bei einem Abstand von mindestens 1,5 Metern zu allen anderen Personen im Raum abgenommen werden durfte.
Zuerst hat dies alle Lehrer und Schüler in den Wahnsinn getrieben. Durch die unzulängliche Sauerstoffversorgung waren wird dauernd müde und lustlos. Wenn wir etwas trinken wollten, mussten wir jedes Mal den Klassenraum verlassen und bei Unterrichtsbeiträgen konnte man seine Mitschüler, sowie die Lehrer schlecht verstehen. Diese ganzen Vorschriften waren für uns alle am Anfang neu, doch im Allgemeinen waren wir alle froh, dass Schluss mit dem Home-Schooling war. Mit der Zeit gewöhnten sich aber alle an die Maskenpflicht und die Abstände, auch wenn die Schule ohne Corona-Maßnahmen deutlich angenehmer gewesen wäre.
Als nun die Nachricht kam, dass ab dem ersten September die Maskenpflicht in NRW im Unterricht abgeschafft werden soll, kam zuerst Erleichterung in mir hoch. Endlich keine Maske mehr, die mich im Unterricht nur stört. Aber als ich weiter darüber nachdachte, wurde mir bewusst, was für ein großes Risiko diese Entscheidung mit sich bringt. Die niedrigen Ansteckungszahlen waren vermutlich zu großem Teil den Masken zu verdanken, weshalb diese Entscheidung für mich nicht unbedingt nachvollziehbar war. Auch unser Lehrer sagten sofort, sie würden die Maske weiter im Unterricht tragen, solange sie die Abstände nicht einhalten können, da ihnen das Risiko, jemanden anzustecken, zu hoch sei und auch wir sollten unsere Entscheidung zwar selbst, aber bewusst treffen. Denn: egal wie nervig das Stück Stoff im Gesicht auch ist, am Ende möchten wir alle nicht dafür verantwortlich sein, jemanden anzustecken, der dann vielleicht sein Leben lang unter Folgeschäden leben muss.
Am effektivsten ist es jedoch, wenn alle weiterhin die Masken tragen. Aus diesem Grund war ich auch etwas erleichtert, als ich von unserem Schulleiter eine E-Mail bekam, dass die Maskenpflicht an unserer Schule fortbesteht, bis es eine eindeutige Anweisung der Regierung gibt.

Diesen Artikel teilen