interaktiv

USA

Mein Prof. kennt sie alle!

Autor:
Katharina

Rubrik:
studium

29.10.2009

Wer ist Stella Adler? Eine ehemalige enge Freundin meines Theaterlehrers und eine in den Staaten sehr berühmte Schauspiellehrerin. Wen mein Prof durch Stella Adler, leider bereits verstorben, kannte oder kennt? Marlon Brando, Robert De Niro und andere „kleine" Namen etwa von Broadway-Schauspielern. Außerdem hat er auch selbst als Schauspieler am Broadway gearbeitet und besaß sogar sein eigenes Theater.

Mensch, wen man hier in Amerika alles kennen lernt! Dass mein Professor ein leidenschaftlicher Schauspieler ist, beweist er in jeder Unterrichtsstunde aufs Neue, denn es vergeht kaum ein Tag, an dem er nicht eine kleine improvisierte Schauspieleinlage macht. Nur was heute kam, darauf war ich nicht vorbereitet: Er hat uns doch wirklich aufgefordert, einzeln nacheinander nach vorne zu kommen und etwas zu „performen". Oh je, oh je! Ich musste mir also schnell was aus dem Ärmel schütteln und habe eine Seniorin zum Besten gegeben. Denn in dieser Improvisationsaufgabe ging es darum, den Geh-Stil eines beliebigen Menschen zu simulieren. Also trat ich als gebrechliche Frau nach vorne und fühlte mich wirklich um Jahre gealtert.

So hatte ich mir den Theatereinführungskurs eigentlich nicht vorgestellt. So weit ich informiert war, handelt es sich um einen reinen Theorie-Kurs. Hätte ich gewusst, dass wir auch schauspielern sollen ... Na ja, da muss ich jetzt durch und wer kann schon von sich behaupten, von jemanden unterrichtet geworden zu sein, der sich so gut im Schauspiel-Business auskennt und noch dazu mit einigen Hollywood-Größen per Du ist?

Dieser Kurs hat das Potenzial, mein Lieblingskurs zu werden. Und das auch, weil ich dort meine erste Freundin gefunden habe: Ganz zufällig, oder auch schicksalsbedingt, sitzt Mariola neben mir, ebenfalls eine internationale Studentin. Sie kommt aus Polen und wir haben uns auf Anhieb verstanden. Juhu, ich hoffe, das ist der erste Schritt in Richtung Integration ins amerikanische Sozialleben außerhalb des Campus.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.