interaktiv

Studieren in den USA

Letzter Tag in Amerika: Strand!

Autor:
Katharina

Rubrik:
studium

20.07.2010

Na, das war doch wirklich ein schöner letzter Tag in Amerika! Mit meiner polnischen Freundin Mariola bin ich von Strand zu Strand gefahren! Klar, er liegt ja fast um die Ecke: nur 1,5 Stunden Fahrt!

Zuerst nach Atlantic City zum Dolphin Watching und dann gleich weiter nach Spring Lake in New Jersey. Komisch nur, dass ich bei der ganzen Sonne keine Bräune abbekommen habe, aber ich bin eigentlich sowieso eher der Sonnenbrand-Typ. Natürlich bin ich auch an diesem Tag nicht davon verschont geblieben. Na ja, es ist mir fast egal, denn ich hatte wirklich einen klasse Tag mit Mariola. Ich werde sie vermissen, denn gerade in der letzten Zeit haben wir uns öfters sehen können.

Während des Semesters ist es immer schwierig, die Zeit dafür zwischen den ganzen Examen und Hausaufgaben zu finden. Leider war mein erstes Semester am College ihr letztes, also fällt auch die Gelegenheit weg, sich vielleicht mal zu einem Kaffee zwischen den Kursen zu treffen.

Jetzt ist es leider soweit: Ich muss meine Sachen packen! Das heißt für mich: Nicht nur Koffer, sondern auch Umzugskisten packen! Ich hatte wirklich sehr viel zu packen, denn in über zwei Jahren Amerika sammelt sich so einiges an. Ich kann gar nicht glauben, dass ich „mein“ Haus nie wieder von innen sehen werde. Wenn ich im September zurückkomme, geht es direkt ins neue Haus. Also werde ich noch einmal von jedem Zimmer mindestens ein Foto machen, damit ich eine Erinnerung an mein erstes Zuhause in den Staaten habe. 

Diesen Artikel teilen