interaktiv

Studieren im Ausland

Arbeiten in der Morningshow?

Autor:
Katharina

Rubrik:
studium

09.09.2011

Eigentlich habe ich mich bisher meistens mit dem zufrieden gegeben, was ich hatte. Doch jetzt, während meines Praktikums denke ich um! Inwiefern? Ich liebe wirklich jede meiner Aufgaben. Auch, wenn es nur das typische „Hörer-Nachrichten-Durchlesen“ ist. In letzter Zeit ist mir jedoch aufgefallen, dass es Praktikanten gibt, die deutlich andere Aufgaben haben. Besonders sind mir diejenigen aufgefallen, die jeden Tag in einer Live-Show dabei sind und assistieren. Da meine beiden Mentoren jedoch keine solchen Shows produzieren, sondern ihre Sendungen „nur“ aufnehmen, bot sich mir die Möglichkeit bisher nicht, eine Live-Show mitzuerleben. Aber: Ich habe gestern gefragt, ob ich nicht doch einmal bei einer dabei sein darf. Schließlich ist mein Praktikum schon bald zu Ende und warum sollte ich diese Chance verstreichen lassen? Also bat ich Joey, seine Kontakte zu den anderen Channels spielen zu lassen. Wie es der Zufall dann wollte, bat mir Joey an, in der beliebten Morningshow seines Freundes Larry dabei zu sein. Larry kenne ich bereits, denn das ist der Moderator der Sendung, in der ich schon mehrmals mit Al „sitzen“ durfte. Yippie, jetzt darf ich also schon bald die ganzen vier Stunden der Morningshow miterleben. Dafür werde ich gleich den ersten Bus um fünf Uhr morgens nehmen, um pünktlich zum Beginn um sieben Uhr da zu sein. Ich bin schon sehr gespannt, wie es wird, und werde euch natürlich davon berichten. Ich kann mir vorstellen, es wird lustig!

Diesen Artikel teilen