Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Studieren im Ausland

Studieren wie im Film

Während meiner Reise durch die USA hatte ich auch die Möglichkeit, mir die Unis meiner Freunde anzuschauen. Und das amerikanische Campusleben ist fast surreal im Vergleich zu den Verhältnissen, die man kennt. So merkwürdig wie das Surferleben in Santa Cruz: mit Sonne das ganze Jahr über und keinem unangenehmeren Kleidungsstück als ein Neoprenanzug zum Wellenreiten - ansonsten nur Bikinis und Shorts. Der UCLA (University of California Los Angeles) Campus lässt sich am besten so beschreiben: Wie im Film. Über den großzügig angelegten Campus, inklusive Sporthallen, Stadien und sonstigen Grünanlagen, wandern die Studentinnen in Hot Pants oder frechen Blumenkleidern, während die Jungs in Basketballshorts ihre Unterstützung für die Eishockeyspieler der Boston Bruins, das UCLA-Maskottchen und alle Teams, zeigen. Wer eine Veranschaulichung braucht, kann sich die Szenen in Berkeley, die Gillmore Girl Settings in Harvard oder „Buffy the Vampire Slayer“ anschauen, die dort alle gedreht wurden. Um filmisch fit zu blieben, stehen den Studenten das Fitnessstudio, die Schwimmhalle und etliche andere Möglichkeiten frei zur Verfügung. Nun ja, so frei, wie man das bei den etwas höheren Studiengebühren nennen mag.

Autor: Manuel  |  Rubrik: studium  |  Sep 5, 2012
Autor: Manuel
Rubrik: studium
Sep 5, 2012

Studieren im Ausland

No risk, no fun

Tolles Sprichwort, aber gilt das auch für meine Situation? Ich habe gestern mit meiner Beraterin am Queens College telefoniert und diese bestätigte mir, dass ich kein neues Visum bräuchte. Ich blieb jedoch hartnäckig und fragte sie ein zweites Mal, ob sie sich auch zu 100 Prozent sicher sei, dass mich bei der Einreise keine Probleme erwarten werden. Weil ich aus Deutschland, einem modernen europäischen Land komme, und nicht etwa aus einem Entwicklungsland, sollte es keine Probleme geben, hieß es. Man würde bei einer Deutschen nicht davon ausgehen, dass sie aus Gründen der besseren Wirtschaftslage in den USA studieren wolle, sondern aus ehrlichen. Na toll, für mich heißt dies trotzdem, dass es keine Garantie gibt, dass ich bei der Grenzkontrolle mit meinem alten Visum, das auf ein anderes College hinweist, durchgelassen werde. Aber gibt es das überhaupt, eine Garantie? Der Officer bei der Passkontrolle hat immer das letzte Wort und die alleinige Entscheidungsfreiheit, einen Einreisenden „einfach wieder nachhause“ zu schicken. Ich lasse es darauf ankommen. Ich habe ein gültiges Visum, das sollte doch reichen! So, Ende der Horrorvorstellungen. Jetzt heißt es nämlich erst einmal: Packen und mich von allen verabschieden, denn der Abflugtermin rückt immer näher.

Autor: Katharina  |  Rubrik: studium  |  Aug 31, 2012
Autor: Katharina
Rubrik: studium
Aug 31, 2012

Studieren im Ausland

Wenn alle Brücken brechen

Ich weiß noch, wie eine Freundin mich gefragt hat: „Du, müssen wir uns eigentlich wieder an der Uni einschreiben? Alle meine Freunde hier in Belgien machen das gerade.” Damals beruhigte ich sie und meinte, dass man uns doch wohl darauf hingewiesen hätte, bevor alle aus Edinburgh in alle Herrenländer der Welt verschwinden. Doch als ich dann neben einer Open-Air Yoga-Performance meine E-Mails checkte, traf mich der Schlag. Dem Wortlaut nach erklärte mir meine Chefin, dass ich nicht für sie arbeiten kann, wenn ich nicht an der Uni eingeschrieben sei und keine Kurse belegen würde. Außerdem würde das Jobangebot – obwohl schon bestätigt – auslaufen. Das war der Moment, wo man denkt, dass alle Brücken und Pläne ineinander fallen und alles für die Katz war. Adieu Studium, Adieu Job. Doch dann fasste ich mich wieder, checkte das Uni-Intranet, sammelte alle Daten zusammen und kontaktierte meinen Director of Studies, da ich alles getan hatte, was nötig war, bis auf meine Anwesenheit im neuen Jahr zu bestätigen – was natürlich erst möglich ist, wenn ich persönlich auftauche. Hoffen wir mal, dass das dann kein Problem sein wird.

Autor: Manuel  |  Rubrik: studium  |  Aug 29, 2012
Autor: Manuel
Rubrik: studium
Aug 29, 2012