zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

Studieren im Ausland

Mein erster Auftritt

Autor:
Esther

Rubrik:
studium

19.01.2015

Wow, schon seit zwei Monaten bin ich Mitglied der Folkloretanzgruppe „Oré Anacã” der Universität in Fortaleza – und liebe es! Während die anderen Austauschstudierenden meistens alle zusammen am Wochenende an irgendeinen nahegelegenen Strand fahren, bleibe ich in Fortaleza und trainiere. Manchmal denke ich, dass es mir vielleicht auch gefallen würde, all die Strände zu besuchen, doch hatte ich mir von Anfang an vorgenommen, mehr mit Brasilianern machen zu wollen, um wirklich die Kultur vor Ort kennenzulernen und nicht nur mit anderen Ausländern Zeit zu verbringen. Und genau das habe ich nun geschafft. Ich fühle mich so wohl unter all den anderen Mädchen und Jungs, dass ich das Training auf keinen Fall verpassen möchte. Hinzu kommt, dass die Gruppe jeden Monat oft sogar mehrere Auftritte hat. Bis jetzt habe ich aber noch bei keiner Veranstaltung getanzt, obwohl Marcos, der Leiter der Gruppe, mich schon mehrere Male dazu aufgefordert hat. Ich möchte die Choreographien einfach wirklich sicher beherrschen, sodass ich mich auch wohl auf der Bühne fühle.

Als ich vergangenen Samstag zum Training kam, wartete Marcos schon ungeduldig. In einer Woche sollen wir in einer Schule auftreten – und dafür sogar eine ziemlich hohe Gage erhalten. Von dem Geld könnten wir neue Kostüme kaufen. Es wird mein erster Auftritt werden – ich freue mich riesig!

Diesen Artikel teilen