zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

Studieren im Ausland

So weit wie von Deutschland nach Syrien

Autor:
Esther

Rubrik:
studium

07.12.2015

Als mein Mitbewohner Rafa vor ein paar Tagen abends nach Hause kam, strahlte er über das ganze Gesicht. Seine Eltern und sein Bruder Dênis haben endlich einen günstigen Flug von Florianópolis nach Fortaleza gefunden. Schon seit langem wollen sie ihn hier in Fortaleza besuchen, doch die Tickets waren in den letzten Monaten so teuer, dass sie es nicht früher geschafft haben. Als Rafa mir überglücklich davon erzählte, war gerade Melanie, eine Freundin aus Panama, bei uns zu Hause. Wir hatten uns zum Kochen verabredet: panamaische Tacos sollte es geben.

Während sich Rafa ein paar Maischips klaute, fügte er hinzu, dass er manchmal lieber nicht so weit weggezogen wäre. Bis in seine Heimatstadt sind es schließlich über 3.500 Kilomenter! Das ist ungefähr so weit wie von Deutschland nach Syrien.Mit dem Unterschied, dass Fortaleza und Florianópolis beide in Brasilien liegen. Da könne man nicht einfach so in einen Bus steigen und übers Wochenende nach Hause fahren, meinte er traurig. Ich weiß, dass ihm seine Familie und seine Freunde aus Floripa (wie er es immer nennt) sehr fehlen. Für ihn ist es nicht so leicht wie für mich, sich an das Leben in Fortaleza zu gewöhnen. Obwohl er auch schon seit fast einem Jahr hier ist, hat er kaum richtige Freundschaften geschlossen. Allerdings ist er eindeutig in einer schwierigeren Situation als ich: Er studiert nicht mehr, sondern arbeitet schon. Und das auch noch von zu Hause aus. Daher ist er unter der Woche so gut wie immer alleine. Zwar hat er ein paar Leute im Fitnessstudio kennengelernt, in dem er dreimal die Woche trainiert, doch ernsthafte Freundschaften sind daraus bisher nicht entstanden.

Doch nun kommt endlich seine Familie! Und zwar schon in zwei Wochen! Rafa ist ganz aufgeregt und beginnt schon jetzt die 15 Tage zu planen, die sie zusammen verbringen werden. Auf jeden Fall will er ihnen die bekanntesten und schönsten Strände der Gegend zeigen: Jericoacoara und CanoaQuebrada.

Diesen Artikel teilen