interaktiv

Studieren mit Kind

Nach so langer Zeit ...

Autor:
Jasmin

Rubrik:
studium

05.06.2013

... habe ich mich aufgerafft, um endlich mal wieder einen Beitrag zu schreiben.

Abgehalten hatten mich bis jetzt die üblichen Dinge: Arbeit, Uni, Tochter.

Hatte ich bereits erwähnt, dass ich von meinem 400-Euro-Job in eine echte Teilzeitstelle aufgestiegen bin? Ja, hatte ich. Allerdings hätte ich nicht gedacht, dass die paar Stunden mehr meine Zeitplanung so sehr gefährden. Trotzdem bin ich in der Endphase meines Studiums angelangt. Und die will ich so schnell wie möglich hinter mich bringen! Das bedeutet aber, dass ich dieses Semester in Vollzeit studieren muss, also in den Modulen elf und zwölf die Prüfungen ablegen.

In Modul elf habe ich mich auch schon soweit eingelesen, dass ich weiß, worum es geht. Bei Modul zwölf habe ich davon nicht die geringste Ahnung. Irgendwas mit Kultur eben. Die nächsten zwei Wochen werde ich also damit verbringen, mir einen Überblick über den Stoff zu verschaffen, denn: Am 15. Juni. läuft die Anmeldefrist für die Prüfungen ab. Bis dahin sollte ich außerdem herausgefunden haben, ob ich nun jeweils eine Hausarbeit UND eine mündliche Prüfung machen muss – also insgesamt vier Prüfungsleistungen – oder ob ich Hausarbeit ODER mündliche Prüfung ablegen muss. Die Angaben im Studienportal und in der Prüfungsordnung widersprechen sich da, der Modulbetreuer hat noch nicht geantwortet und in Moodle kann ich dazu gar nichts finden. In einem Präsenzstudium könnte ich das wohl einfacher herausfinden. Aber ein Präsenzstudium mit festen Seminarterminen würde ich nicht hinkriegen. Niemals. Selbst ohne Job, nur mit Kind, stelle ich mir das schwierig vor. Also ärgere ich mich nicht, sondern warte noch ein paar Tage ab.

Ach ja, Seminar: Um ein passendes Präsenzseminar müsste ich mich auch demnächst mal kümmern. Passend heißt: Es sollte in Wohnortnähe stattfinden, um die Reisekosten niedrig zu halten, und es sollte inhaltlich mit meinen beiden Modulen zu tun haben. Also irgendwas mit Kultur.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.