interaktiv

Zukunft Ingenieurin?

Do you speak English?

Autor:
Janine

Rubrik:
studium

13.05.2011

Am 28. Mai ist es soweit: Mein IELTS-Testtag findet statt. Vier Bereiche werden geprüft: Hör- und Leseverständnis, Schreibfähigkeiten und zu guter Letzt gibt es auch noch einen mündlichen Teil, in dem geprüft wird, in wie weit man in der Lage ist, auf Englisch zu kommunizieren.

Und so bin ich in letzter Zeit damit beschäftigt, mein Englisch neben einem ohnehin schon recht vollen Vorlesungsplan ein wenig aufzupolieren. Auch wenn ich der Meinung bin, dass mein Englisch nicht unbedingt das schlechteste ist, merke ich, dass noch einiges zu tun ist. Graphenbeschreibungen auf Uniniveau, Texte aus Fachzeitschriften und Gespräche mit den Prüfern wollen schließlich vorbereitet sein.

Morgen werde ich einen kompletten IELTS-Probetest absolvieren, um zu schauen, wie ich momentan ungefähr im Test abschneiden würde. Und dann heißt es noch einige englische DVDs anschauen, englische Bücher und Zeitschriften lesen, ein paar speziellere Vokabeln auffrischen und dann nur noch hoffen, dass meine Englischkenntnisse auch wirklich gut genug sind.

Please keep your fingers crossed for me!

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.