Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Zukunft Ingenieurin

Geschafft!

Juhu, ich freue mich so! Seit Donnerstag bin ich mit den Klausuren und den Hausarbeiten für mein Studium in Deutschland fertig. Und einen super Praktikumsplatz mit der Möglichkeit, meine Bachelorarbeit direkt im Anschluss im Betrieb zu schreiben, habe ich auch noch gefunden! Mein Auslandssemester, welches ich ja schon Ende Januar begonnen habe, gefällt mir auch super. Ein wunderschöne Uni mit Meerblick und eine ausgesprochen persönliche, freundliche Betreuung zeichnet meine neue Uni aus. Aber davon werde ich euch in den nächsten Blogs noch ausführlicher berichten. Nun bin ich einfach erst einmal froh, die Belastung, gleichzeitig für zwei Studiengänge zu lernen und einen Praktikumsplatz finden zu müssen, los zu sein. Daher werde ich mich nun mit einem Buch auf mein Bett legen und einfach mal nichts tun. Die Hausarbeiten für mein Auslandssemester müssen nun ein paar Tage auf mich warten. Sie werden schon nicht weglaufen.

Autor: Janine  |  Rubrik: studium  |  Mar 15, 2012
Autor: Janine
Rubrik: studium
Mar 15, 2012

Zukunft Ingenieurin!

Die letzten Klausuren

Naja, zugegebenermaßen werden es nicht die letzten Klausuren meines Lebens sein - aber zumindest sind es die letzten Klausuren, die ich verpflichtend für mein Bachelorstudium absolvieren muss: Zwei von diesen Klausuren habe ich vergangene Woche hinter mich gebracht, zwei folgen noch parallel zu meinem Auslandssemester in Dänemark im März. Dann bin ich fertig und alle Klausuren liegen hinter mir!

Zwar muss ich auch im Ausland noch Prüfungsleistungen erbringen, aber in der Wahl meiner Kurse bin ich dann weitestgehend freigestellt. Ich glaube, dass es ein wirklich befreiendes Gefühl sein wird, alle Pflichtleistungen hinter mich gebracht zu haben, und zu wissen, dass ich nun wirklich und tatsächlich  an keinem Fach mehr scheitern kann.

Momentan kann ich die Freiheit nach der ersten Klausurenphase aber leider noch nicht genießen. Zwei Hausarbeiten wollen noch fertig gestellt werden, bevor mein Auslandssemester am 31. Januar beginnt. Ich hoffe aber, dass ich trotzdem noch ein paar freie Stunden genießen kann, bevor ich anfangen muss, für meine nächste und vorerst letzte Prüfungsphase in Deutschland zu lernen.

Autor: Janine  |  Rubrik: studium  |  Jan 25, 2012
Autor: Janine
Rubrik: studium
Jan 25, 2012

Zukunft Ingenieurin!

Wow!

Letzten Freitag haben wir unseren Vortrag in Umwelttechnik II gehalten. Und ich kann es nicht anders beschreiben: Wow! Mit diesem „Wow“ meine ich nicht die Themen, die insgesamt wohl doch eher etwas trocken waren. P- und N-Elimination zur Abwasserreinigung sind schließlich von Haus aus nicht gerade die Themen, welche uneingeschränkte Begeisterung hervorrufen. Nein, mit meinem „Wow“ meine ich den Vortragsstil meiner Mitstudenten.

Da in meinem Studiengang zumeist Klausuren als Prüfungsleistung geschrieben werden, habe ich sehr lange keine Vorträge mehr gehört. Umso stärker fiel nun also der Unterschied zu den Präsentationen des ersten Semesters auf: Keine Karteikarten, keine Notizen mehr. Ausnahmslos jeder hat seinen Vortrag völlig frei gesprochen. Die Vortragsweise ließ klar und deutlich erkennen, dass sie sich intensiv mit dem Thema auseinander gesetzt hatten, und so war es auch kein Problem, die Fragen der Zuhörer zu beantworten. Versuche wurden demonstriert und Anschauungsmaterial mitgenommen, das Interesse für das Thema schaffen sollte. Genau so stellt man sich eine gelungene Präsentation vor.

Und so bin ich schon gespannt auf morgen, denn dann beginnt die nächste Vortragsreihe. Und dieses Mal kann ich mich sogar ganz entspannt zurücklehnen und nur Zuschauer sein.

Autor: Janine  |  Rubrik: studium  |  Dec 13, 2011
Autor: Janine
Rubrik: studium
Dec 13, 2011