interaktiv

Auszeit vom Studium

Kopflos in Vietnam

Autor:
Thilo

Rubrik:
orientieren

09.04.2018

Tausende Rollerfahrer umgeben uns. Dicht aneinander gedrängt schlängeln sie sich durch die engen Gassen und umfahren uns elegant, während wir die Straßen überqueren. Sie hupen, um auf sich aufmerksam zu machen, aber schimpfen nicht, wenn ihnen jemand vor das Fahrzeug läuft. Wir sind in Hanoi, der Hauptstadt Vietnams.
Hanoi verliert schon lange an Bedeutung, weil die südliche Metropole Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt) in vielen Bereichen die Nase vorne hat. Dafür ist die Stadt bekannt für ihre faszinierende Altstadt, ihren irren Verkehr sowie ihre  unzähligen tatkräftigen Menschen, die ständig geschäftig unterwegs sind und dennoch ein Lächeln für die fremden Besucher übrig haben.
Wir waren entspannt, da wir nun 14 Tage lang keine Pläne schmieden und keine Entscheidungen treffen mussten. Denn zusammen mit Julias Eltern werden wir Vietnam und Kambodscha auf eine andere Art und Weise kennenlernen, als die Länder zuvor: Wir werden nämlich von einem Reiseleiter geführt und erfahren so ohne eigene, mühsame Recherche viel über Geschichte, Kultur, Gesellschaft und Struktur dieser Länder.
Wir starteten in Hanoi, besuchten später die Halong-Bucht und reisten dann gen Süden über die geschichtsträchtige Stadt Hue in die moderne Metropole Danang. In diesem Abschnitt wurden wir konfrontiert mit dem alten Vietnam, mit seiner Kolonialgeschichte, der chinesischen Besatzungszeit und dem Vietnamkrieg. Danach überquerten wir den Wolkenpass und damit die Grenze vom Norden in den Süden, früher auch vom Kommunismus in den Kapitalismus. Es ging weiter in die pulsierende Metropole Saigon, in das ursprüngliche Mekong-Delta mit seinen vielen Fischerdörfern und schwimmenden Märkten. Der Fluss entspringt in Tibet und fließt durch China, Myanmar, Laos, Thailand, Kambodscha und Vietnam. Deshalb wird er gerne als Strom der Ströme Süd- und Südostasiens bezeichnet.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.