interaktiv

Berufswahl

Abi mache ich ... und dann?

Autor:
Kim

Rubrik:
orientieren

02.10.2007

Die Sonne scheint, knappe 30 Grad im Schatten. Drei junge Herren in der 12. Klasse schleppen sich in der drückenden Hitze zur U-Bahn und ich bin mittendrin.

Das Gespräch plätschert von belanglos zu langweilig, bis ich einfach mal die unschuldige Frage stelle: „Sagt mal, was wollt ihr eigentlich nach dem Abi machen?"

Stille.

Meine Freunde sagen erstmal nichts mehr.

Dann sagt der eine mit gefurchter Stirn: „Na ja, wahrscheinlich nicht studieren, hab' einfach keinen Bock und will lieber Kohle bekommen."

Der Andere bleibt stehen und schaut den Ersten verständnislos an. „Wie ,keinen Bock'? Du weißt schon, dass man erst nach dem Abi richtig fett abkassieren kann, ne?"

Nun bleibt auch der Erste stehen und stemmt die Hände in die Hüfte.

„Ja, aber ich habe dann schon 13 Jahre gebüffelt und bin einfach zu faul noch mal jahrelang zu pauken!"

„Hä? Was sagst du da? ,Zu faul'? Was ist das denn für eine Erklärung? Das ist doch echt verblödet..."

„Verblödet? Jetzt hör mir mal zu...."

Die Diskussion wird hitziger und ich stehe ein bisschen verlegen zwischen den beiden. So etwas hatte ich mit der Frage nicht beabsichtigt. Mit ein paar Bemerkungen wie „Unser Zug fährt bald", hoffe ich das Thema zu wechseln, aber der Streit verlegt sich nur von der Straße in die U-Bahn. Schließlich trennen sich die zwei Streithähne ohne Ergebnis, keiner will den anderen verstehen.

Das weckt in mir das Interesse was es denn sonst noch für Stimmen zu dem Thema gibt....mhm...da höre ich mich wohl noch einmal ein bisschen um.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.