interaktiv

Was tun nach dem Abi?

Angst

Autor:
Fanny

Rubrik:
auszeit nach dem abi

28.05.2010

Nach meiner – zum Glück – letzten Klausur vor den Pfingstferien (Kunst), setzte ich mich endlich mal an meinen PC und schrieb mir anhand einer Internetrecherche und dem Buch "Studien - & Berufswahl 2009/2010", die Berufe und Studiengänge auf, die für mich in Frage kommen würden. Und die ich mit meinen Noten auch erreichen kann.

Hauptsächlich sind das Managerberufe wie Tourismusmanagerin, Städteplanerin oder Ressourcenmanagerin, aber auch Studiengänge wie Sozialpädagogik und Jura. Es gibt viele gute Unis und Hochschulen, aber ich kann ja nicht einfach irgendeine nehmen, schließlich wollen mein Freund und ich zusammenziehen. Daher müssen wir uns auf einen oder zumindest nahe beieinander liegende Studienorte einigen, was – glaube ich – echt kompliziert wird. Das ist auch die Sache, vor der ich am meisten Angst habe: dass wir das nicht hinbekommen. Denn nach dem Abi sind wir drei Jahre zusammen und dann noch ohne ihn wohnen? Das könnte ich nicht. Mir fällt es ja jetzt, nach nicht mal ganz zwei Jahren, schwer, ihn abends gehen zu lassen.

Dieser Tag hat mir aber eigentlich ganz gut geholfen, ich bin ein Stückchen weiter auf der Suche nach meiner "perfekten Zukunft".

Diesen Artikel teilen