interaktiv

Was tun nach dem Abi?

Manchmal kommt alles zusammen

Autor:
Fanny

Rubrik:
auszeit nach dem abi

13.07.2010

Eigentlich fühlte ich mich sehr gut auf Mathe vorbereitet – heute war dann die Klausur: Nur leider habe ich doch nur die Hälfte der Aufgaben richtig gemacht. Ich bin erstmal total aufgelöst, schließlich muss ich alle vier Halbjahre in meine Abiturnote einbringen und das Ergebnis der Klausur wird sich so um die vier Punkte belaufen. Wieso muss alles so schlecht sein? Und dann noch Mathe, das Fach dass ich immer geliebt habe, und plötzlich bin ich darin so schlecht! Zum Glück haben wir jetzt hitzefrei und mein Freund nimmt sich genug Zeit für mich und baut mich wieder auf, was würde ich nur ohne ihn machen?

In der Musicalprobe stellt sich erst heraus, dass mir wirklich alle Einzelrollen gestrichen wurden, nur weil ich ein Wochenende nicht da war. Dann ist eine gute Bekannte von ihrem Freund verlassen worden und ich muss sie aufbauen … Da kann ich richtig mitfühlen, ich wüsste nicht, was ich tun würde!!! Dann zicken auch noch zwei Mädchen rum, die sich für viel besser halten und glauben, dass unser Musicalauftritt die Katastrophe wird – was für ein Theater!

Und die Hitze!!! Ich hasse Sommer, das habe ich schon immer gesagt – schrecklich! Ich bin SOOOO froh, wenn ich abends endlich zu Hause vor meinen PC falle.

Diesen Artikel teilen