interaktiv

Was tun nach dem Abi?

Abi-Chaos

Autor:
Fanny

Rubrik:
auszeit nach dem abi

30.11.2010

Als hätte ich mit der Klausurenzeit, den zusätzlichen Referaten, der Seminararbeitsabschlusspräsentation und meinem Privatleben nicht schon genug zu tun, rät mir meine Französischlehrerin nun scharf davon ab, in ihrem Fach Abi zu machen. Ich weiß ja auch, dass es nicht gerade mein bestes Fach ist, aber das Problem ist, dass ich überall nicht so gut bin und vor allem nicht in dem bestimmten Möglichkeitsspektrum (man hat ja bestimmte Vorgaben, in welchen Fächerkombinationen man Abitur machen muss).

Mein größtes Problem ist, dass ich für diese Entscheidung nur noch bis zum 8. Dezember Zeit habe, denn dann muss mein drittes schriftliches Abifach stehen – und als ob das nicht genug wäre: Ich weiß ich immer noch nicht so richtig, was ich studieren will!

Einfach pures Chaos in meinem Kopf!

 

Diesen Artikel teilen