interaktiv

Was tun nach dem Abi?

Mitbewohnersuche

Autor:
Fanny

Rubrik:
auszeit nach dem abi

20.09.2011

In zwei Wochen ist es also soweit - ich ziehe um. Am 1. Oktober ziehe ich in meine WG in Würzburg. Allerdings ist noch ein Zimmer frei und deshalb versuchen mein Mitbewohner und ich gerade jemanden dafür zu finden. Die Anzeige ist geschaltet und da in der Studentenstadt Würzburg aufgrund des Doppeljahrgangs grade ziemliche Wohnungsnot herrscht und unsere WG auch noch mitten in der schönen Innenstadt liegt werden wir sicher massig Anfragen bekommen. Schon als ich mich darauf beworben habe waren wir sieben (!) Interessierte. Mein Glück, dass ich genommen wurde! Es wird sicher komisch mit meinen Mitbewohnern einen Putzplan machen und alle organisatorischen Dinge zu regeln, die sonst noch anfallen. Aber es wird bestimmt auch eine spannende Erfahrung, da bin ich mir sicher!

Mein Laptop ist übrigens jetzt auch endlich bestellt – es ist genau das weiße Modell geworden, das ich immer wollte! Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich damit fernsehen kann. In unserem denkmalgeschützten Haus gibt es nämlich keinen TV-Anschluss und auch eine Satellitenschüssel darf auch nicht angebracht werden...

Diesen Artikel teilen