interaktiv

Was tun nach dem Abi?

Barbie als Primaballerina

Autor:
Jacqueline

Rubrik:
auszeit nach dem abi

20.10.2008

Könnt ihr euch noch an euren allerersten Berufswunsch erinnern? Ich hatte meinen in der Kindergartenzeit und sehe es noch vor mir, als wäre es erst gestern gewesen: Ich war noch ein recht kleiner Spross und hatte gerade eine meiner ersten Ballettstunden hinter mir. An diesem Tag hatten wir für ein Foto in Spitzenschuhen an der Ballettstange vor dem Spiegel posieren dürfen - das Foto sieht wirklich zum Schreien komisch aus: Um einiges kleiner als die Ballettstange versuche ich mich mit einem angestrengten Lächeln in den viel zu großen Schühchen einigermaßen grazil aufrecht zu halten.

Schon damals hatte ich ein ziemlich ausgeprägtes Ehrgeizempfinden und wusste genau, was ich wollte: Kaum war ich nach Ende der Ballettstunde zu Hause angekommen, zog ich mir deshalb auch gleich wieder mein Ballettdress an und legte meine heißgeliebte „Barbie als Primaballerina"-Kassette in den Rekorder. Die Musik ertönte und ich stellte mir vor, wie Barbie nun auf der großen Bühne zu tanzen. Und so tänzelte ich wichtigtuerisch durch mein Zimmer, denn eines stand fest: Wenn ich später einmal groß bin, dann werde ich Primaballerina!

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.