interaktiv

Dual studieren

Projektarbeit

Autor:
Philipp

Rubrik:
studium

09.08.2017

Die letzte Theoriephase ist nun schon eine Weile her und ich bin in der jetzigen Praxisphase überwiegend damit beschäftigt, meine Projektarbeit zu schreiben. Das Thema lautet „Ansätze und Lösungen für Diversifikation von Kapitalmarktanlagen“. Es ist relativ einfach, passende Bücher zu diesem Thema zu finden. Doch die Zeit ist begrenzt, in der ich nach Feierabend noch genug Energie habe, um in der Universitätsbibliothek konzentriert zu arbeiten. Deshalb nutze ich meine bisher angesammelten Überstunden, um von der Arbeit etwas früher in die Leseräume der Bibliothek zu verschwinden.
Nächste Woche geht es für meine dualen Kommilitonen und mich zur Startwoche der neuen Azubis und dualen Studierenden. Meine Vorfreude ist sehr groß, denn es stehen einige interessante Termine an, zum Beispiel Business-Knigge, verschiedene Fördergespräche, aber auch gemeinsame Abendessen mit meinen Freunden.
Das Beste daran ist, dass viele Kommilitonen und alte Bekannte aus unserer Startwoche, die vor genau einem Jahr stattgefunden hatte, dort sein werden. Wo ich gerade beim Thema bin, muss ich hier wohl auch verkünden, dass ich vor einigen Tagen mein einjähriges Jubiläum bei der Bank gefeiert habe! Ich hatte eine sehr schöne Zeit und freue mich schon auf das zweite Jahr. Im nächsten Beitrag möchte ich einen Blick zurück werfen. Bis dahin bin ich wieder in der Bibliothek und versuche, die Portfolio-Theorie des US-amerikanischen Ökonoms Harry Markowitz so gut wie möglich in meine Projektarbeit einzubauen.

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.