interaktiv

Dual studieren

Guter Start

Autor:
Philipp

Rubrik:
studium

09.01.2018

Das Seminar in Köln war wieder sehr schön und interessant. Nach diesen fünf Tagen intensiven Trainings zum Firmenkunden- und Baufinanzierungsgeschäft, fühle ich mich sehr gut vorbereitet auf die kommenden Praxisphasen. Natürlich habe ich auch die örtlichen Weihnachtsmärkte besucht und den einen oder anderen Kinderpunsch passend zu Kölner Waffeln getrunken.
Und dann konnte ich in die Weihnachtsferien starten. Das tat sehr gut, denn mein letzter Urlaub war im August. Da kamen mir ein paar Wochen Entspannung definitiv gelegen.
An Weihnachten verbrachte ich die meiste Zeit bei meiner Familie und Verwandtschaft, die Tage zwischen Weihnachten und Silvester dagegen standen unter ganz anderen Vorzeichen: In dieser knappen Woche findet mit meinen Freunden jedes Jahr eine Art Marathon statt, mit dem Ziel, so viel Spaß wie nur möglich im ablaufenden Jahr aufzuholen. Daher unternehmen wir fast rund um die Uhr etwas, zum Beispiel in der Stadt feiern, Ausflüge machen oder bei jemandem daheim ein schönes Essen kreieren. Das ist fast die beste Zeit des Jahres, weil jeder meiner Freunde Urlaub oder Ferien und damit Zeit für jegliche Aktivitäten hat.
Die Krönung des Jahres 2017 war jedoch Silvester. Ein sehr guter Freund von mir studiert mittlerweile im österreichischen Graz und wir hatten kurzerhand entschieden, Silvester bei ihm zu feiern – ein voller Erfolg und die 800 Kilometer Hin- und Rückfahrt definitiv wert!
Ich hoffe, ihr hattet alle ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Jahr 2018!

Diesen Artikel teilen