interaktiv

Master live

Wer bin ich?

Autor:
Franca

Rubrik:
studium

10.11.2016

Bevor ich loslege, von meinen bisherigen Erfahrungen im Studium zu berichten, möchte ich mich kurz vorstellen: Ich bin Franca, 24 Jahre alt und komme ursprünglich aus Hessen. Mittlerweile studiere ich im fünften Jahr Psychologie in Leipzig.
Nach meinen Abi habe ich 13 Monate in Mexiko gelebt und dort für eine Nichtregierungsorganisation gearbeitet. Diese hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern, deren Eltern wenig Geld verdienen, nach der Schule Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung, Spiel, Sport und Spaß anzubieten. Zeitweise habe ich in Mexiko bei einer Gastfamilie, zeitweise in einer WG gewohnt. Ich bin mit dem Land gefühlsmäßig immer noch sehr stark verbunden, habe viel Kontakt mit Freunden und meiner Gastfamilie und war seit dem Freiwilligendienst noch zweimal zu Besuch.
Wenige Wochen nach der Rückkehr aus Mexiko bin ich nach Leipzig gezogen und habe dort den Bachelor in Psychologie angefangen. Zunächst musste ich viele Grundlagen lernen: Wie funktioniert das Gehirn, wie funktioniert psychologische Forschung und wie diagnostiziert man eine psychische Störung? Im fünften Semester habe ich ein fünfmonatiges Forschungspraktikum in Wales an der Universität Cardiff gemacht. Dort habe ich unter anderem die Daten für meine Bachelorarbeit erhoben, bei der ich mich mit dem Zusammenhang von Klimawandel und autoritärem Verhalten beschäftigt habe. Wegen des Auslandaufenthalts musste ich danach einige Module nachholen und hatte ziemlich viel Zeit, die ich für Italienisch- und Arabischkurse sowie Module im Bereich Ethnologie genutzt habe. Außerdem habe ich ein klinisches Praktikum in der forensischen Psychiatrie gemacht.
Seit Oktober studiere ich nun im Master und genieße sehr, dass ich nun Wahlmöglichkeiten habe und die Inhalte tiefer gehen und anwendungsbezogener sind. Ich habe sehr vielfältige Hobbys und Interessen, zum Beispiel interessiere ich mich sehr für nachhaltige Lebensstile, Postwachstums-Theorien, Antirassismus, ich gehe gerne bouldern, fahre Fahrrad und liebe Filme und Literatur! Aber davon mehr in meinen nächsten Beiträgen!

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.