zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

Medizin studieren

Ein kleines bisschen Wissenschaft

Autor:
Thilo

Rubrik:
studium

14.03.2019

Mein nächstes Ziel ist es, meine Doktorarbeit in Angriff zu nehmen. Mein Thema möchte ich im Bereich der humanitären Hilfe wählen. Meine Motivation dazu ergibt sich aus meiner Arbeit als Fundraiser, meinem Aufenthalt bei der Shanti Leprahilfe in Nepal und meiner Arbeit bei Brückenwind e.V. Diese Aktivitäten ließen meinen Blick auf Entwicklungszusammenarbeit kritischer werden schmälerten aber nicht meine Motivation, mich einzusetzen.
Der Professor, der meine Doktorarbeit betreut, beschäftigt sich mit Stoffwechselerkrankungen bei Kindern und forscht zu besonderen Ernährungssituationen. So steht beispielsweise die Wiederaufnahme von Ernährung nach langem Hunger, zum Beispiel nach Naturkatastrophen, Krieg oder Flucht im Vordergrund. In der Vergangenheit sind dabei fatale Fehler gemacht worden, etwa indem man Kindern nach langem Hunger viel Zucker gab, obwohl deren Stoffwechsel diesen schlecht verwerten kann. Mittlerweile weiß man, dass eine fettreiche Ernährung in diesem Fall viel besser ist.
Ich war von Anfang an überrascht von der Hilfsbereitschaft und Aktivität des Professors, mir dabei zu helfen, ein Thema zu finden. Mein eigener Plan bestand darin, ins Ausland zu gehen, um beispielsweise beim Deutschen Roten Kreuz oder bei den Ärzten ohne Grenzen forschen und arbeiten zu können. Mein Betreuer warnte mich, dass Doktorarbeiten im Ausland sehr aufwändig und mit hohem Risiko verbunden sind. Deshalb entschied ich mich, eine kleine Arbeit in Deutschland zu schreiben, die bereits für eine Dissertation ausreichend wäre, und auf deren Grundlage, die Arbeit im Ausland auszuweiten.
Untersuchen werde ich nun einen Fettkörper, der als Energielieferant neben der eigentlichen Ernährung dienen soll. Bei positivem Forschungsergebnis könnte dieser Fettkörper einer Erdnusspaste, die bereits in Notsituationen eingesetzt wird, beigemengt werden, um Menschen noch effizienter wichtige Nährstoffe und somit Energie zuzuführen. Bevor ich starten kann, muss ich mich aber erst noch genauer in die Thematik einarbeiten. Meinen Antrag schreibe ich, bevor ich nach Riga gehe.

Diesen Artikel teilen