interaktiv

Zwischen Studium & Beruf

Studiumsersatz?

Autor:
Manuel

Rubrik:
orientieren

30.08.2016

Beim Permakultur Design-Workshop, an dem ich teilgenommen habe, ging es unter anderem um nachhaltige Lebensweisen für die Menschheit und, wie wir ressourcensparend besser zusammenleben können. Die Antwort lautete – durch cleveres Design. Wobei mit Design hier ein Prozess gemeint ist. Als Philosoph kann man sich zum Beispiel der Ethik widmen, als Banker über Lokalwährungen nachdenken, als Unternehmer überlegen, wie man regenerativ Geld verdienen kann, als Biologe erforschen, welche Pflanzen und Mikroorganismen für mehr Ernte sorgen und als Künstler seine Kreativität nutzen, um funktionelle Landschaftsformen zu entwickeln. Bei dem Workshop war wirklich für jeden etwas dabei. Dementsprechend gemischt war auch unsere Gruppe. Neben einer Fahrradmechanikerin saß zum Beispiel ein ITler. Vieles erinnerte mich an mein Ökologiestudium, aber der Kontext und die positiven Lösungsansätze waren andere. In einem Punkt unterscheidet es sich jedoch nicht: die Klimakrise: Ich bin überzeugter denn je, dass wir etwas ändern müssen.

Diesen Artikel teilen