interaktiv

Au-pair

Ein Rückblick!

Autor:
Katharina

Rubrik:
auszeit nach dem abi

19.03.2009

Wenn mir vor fünf Jahren jemand erzählt hätte, ich würde einmal die Chance haben, in Amerika zu studieren, ich hätte es nie geglaubt. Nun ist es aber wirklich so, dass ich in diesem wunderbaren Land, mit den hilfsbereitesten und liebsten Menschen, die ich in je so kurzer Zeit kennen gelernt habe, die nächsten Jahre meines Lebens verbringen werde. Vorausgesetzt natürlich, alles wird gut und ich bekomme das Visum.

Ja, vor fünf Jahren war ich gerade einmal 17 Jahre jung und hatte nicht einmal daran gedacht, das Abitur nachzumachen, geschweige denn als Au-pair nach Amerika zu gehen. Schließlich stand für mich das Suchen und Finden eines Ausbildungsplatzes im Vordergrund. Eben etwas "vernünftiges" zu machen.

Natürlich hatte ich davon geträumt - Au-pair im Ausland. Aber ich bin damals nicht der Mensch gewesen, der seine Träume ernst nimmt. Ich habe sie lieber schnell wieder vergessen. Na ja, und dann habe ich mich dazu entschlossen, das Abi nachzuholen. Ich, Hauptschülerin, ohne große Hoffnungen, es überhaupt zu schaffen. Und dann? Dann hatte ich es in der Hand: mein Abizeugnis. Nach drei langen Jahren, in denen meine Noten und mein Ehrgeiz, Klassenbeste zu sein, immer größer wurden, hatte sich meine ganze Lebensplanung geändert. Was ich daraus gelernt habe? Ich weiß jetzt, dass es sehr wichtig ist, seine Träume zu verwirklichen oder es zumindest zu versuchen. Denn ich weiß, dass ich genau das Leben führe, dass sich viele erträumen.

Jetzt heißt es aber erst einmal: Ran an den Speck. Damit ich schnellstmöglich alle Unterlagen für meine Bewerbung für das College zusammen habe und mir sicher sein kann, dass auch das kein Traum bleibt!

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.