zum Inhalt

Kopfbereich

interaktiv

Hauptbereich

Bachelor live

Eine neue Bleibe

Autor:
Pia

Rubrik:
studium

18.09.2018

Mein Zwillingsbruder und ich ziehen beide zum Studieren nach Münster. Während er wochenlang nach einer Wohnung gesucht hat, war für mich bereits klar, dass ich zu meiner Großmutter ziehen werde.
Im Haus meiner Großeltern stehen seit einiger Zeit mehrere Zimmer leer, in die ich einziehen kann. Das ist extrem praktisch für mich, da dieses Haus nur zehn Minuten mit dem Fahrrad von meiner Hochschule entfernt ist. Außerdem kann ich meine Oma so etwas unterstützen.
Meine Eltern haben jetzt erst realisiert, dass mein Bruder und ich tatsächlich ausziehen und haben das zum Anlass genommen, in unserem Haus einige Änderungen vorzunehmen. Aus einem der drei Kinderzimmer wird nun ein Büro, meine Schwester und ich werden uns ein Zimmer teilen, wenn wir zu Besuch sind. Da mein altes Kinderzimmer aufgelöst wird, konnte ich meine Möbel mit nach Münster nehmen. Mir fehlten bloß noch ein Schreibtisch und eine Lampe. Ich wollte einen möglichst großen Schreibtisch haben und kaufte daher einfach eine Arbeitsplatte im Baumarkt und Tischbeine dazu. Eine schöne Stehlampe bauten mir netterweise mein Vater und mein Bruder aus einem alten Scheinwerfer und einem Stativ. Dadurch habe ich alles, was ich in meinem neuen Zimmer brauche und der Mix aus Altem und Neuem war nicht nur preiswert, sondern gefällt mir auch sehr gut.

Diesen Artikel teilen