Im Forum von abi» kannst du dich mit anderen Lesern unterhalten über alle Themen rund um Studium, Ausbildung, Beruf und Karriere.

Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Versenden

Kategorien

forum

orientieren > Was werden?


Bist du dir noch unsicher, was du werden möchtest? Wenn du Fragen hast, wie du die richtige Ausbildung oder das richtige Studium für dich finden kannst, dann stell sie hier.


Zeige Einträge 1 bis 5 von 6
 
Beitrag
Kalziefer

Beiträge: 1
Registriert:
Sep 13, 2017
Was mache ich nur?
Sep 13, 2017 5:53:10 PM

Guten Abend,

 

ich habe eine kleines Problem und zwar weis ich nicht was ich so recht machen soll. Ich habe vor knapp 4 Jahren meine Realschule beendet und habe seitdem ein FSJ an einer Förderschule absolviert als auch ein jahres Praktikum im Kindergarten gemacht. Nun habe ich danach 2 Jahre lang mehr oder weniger versucht mein Abitur zu machen, dies ist aber alles andere als erfolgreich. (Um es kurz zu machen ich scheitere sehr hart an mir selbst und bin wenig motiviert in Bezug auf mein Fachabi). Nun mache ich das Fachabi trotzt meiner Tiefen allerdings doch weiter, da alles besser ist als nichts zu machen und nur Zuhause rum zu hängen. Ich suche also seid knapp 2-3 Monaten nach einer passenden Ausbildung und habe so überhaupt nichts gefunden was mich anspricht. Ich hatte bereits einen Termin bei meiner Agentur für Arbeit in meiner Nähe aber dort wurde mir in keinsterweise geholfen. Kommen wir aber nun mal zu meinen Interessen und Dingen die ich nicht mag, damit ihr mich besser einschätzen könnt und mir vielleicht raten könnt, was zu mir passt oder eben nicht :)

Ich bin momentan 21 Jahre alt, bald 22 und habe nur mein Realschulabschluss,  1 Jahr FSJ und 1 Jahr im Kindergarten als Berufserfahrung. Die Zeit in meinem FSJ als auch im Kindergarten hat mir beides Spaß gemacht, war aber nicht sehr erfüllend, trotzt des positiven Feedbacks meiner ehemaligen Kollegen und Eltern. An sich komme ich sehr gut mit Kindern klar und bin was das angeht auch echt gut. Desweiteren lese ich sehr gerne in meiner Freizeit und schreibe Geschichten, aber eine Ausbildung zu bekommen nur weil man gerne leist und schreibt ist schlichtweg unmöglich. Ich dachte kurzzeitig an eine Ausbildung als Journalist aber das ist glaube ich kein wirklicher Ausbildungsberuf genauso wie Autor. Leider. Auch komme ich gut mit Menschen aus, auch wenn ich nicht immer welche um mich haben muss. Ich arbeite lieber für mich allein und kann sowohl Verantwortung übernehmen als auch welche abgeben. Teamarbeit beherrsche ich deweiteren, muss aber wie gesagt auch nicht sein. Ich bin eher jemand der recht ruhig ist und durch absolut nichts gestresst wird, was manchmal zur Folge hat das ich in meinem eigenen etwas langsameren Tempo arbeite um alles auch ja sorgfältig zu machen. Ich bin auch jemand der z.B. stundenlang am Fließband steht und Erdnüsse sortiert oder ähnliches. Sprich, mir liegen auch eher stumpfere arbeiten. Auch habe ich keine Ahnung von Mathematik und handwerklichgeschickten Dingen.

Technische Dinge liegen mir auch nicht unbedingt. Ich sage immer aus Spaß: ich habe nicht zwei linke Hände sondern gar keine. Studieren möchte ich im übrigen auch nicht, (wie auch ohne Abitur). Ihr seht also ich habe so gut wie keine Interessen, Anforderungen oder Wünsche. Alles was ich mir suche ist eine Ausbildung/Job der mir Spaß macht, nicht allzu schwer ist, was das körperliche angeht. Am besten einen Job wo man nicht viel falsch machen kann und oder Nachtwärter/portier wie auch immer das heißen mag, wo man viel für sich ist.

Ich bin wirklich dankbar für alle die mir helfen, Tipps geben oder ähnliches.

Habt noch einen schönen Abend!

 

Lg Kalziefer

Chikum

Beiträge: 6
Registriert:
Oct 29, 2017
Re: Was mache ich nur?
Nov 4, 2017 10:36:43 PM

Hast Du Dich schon fachlich beraten lassen?

pedro

Beiträge: 10
Registriert:
Nov 26, 2016
Re: Was mache ich nur?
Jan 16, 2018 1:55:02 AM

An deiner Stelle würde ich mal im Net nach Infos ausschau halten, und mal sehen was andere so machen, wenn du dich nicht entscheiden kannst.

 

Wenn du nicht weißt wo nachzuschauen, dann versuchs mal hier auf https://www.erfahrungen.de/.

Bin mir sicher du wirst dort fündig werden.

 

Viel Glück!

Mario12

Beiträge: 37
Registriert:
Apr 9, 2018
Re: Was mache ich nur?
Apr 9, 2018 9:20:15 PM

Hallo,

hast du dich schon fachlich beraten lassen, wie schon chikum gesagt hat? Und Pedro kann ich ebenfalls zustimmen, das Internet ist groß und du kannst dort viele nützliche Infos finden. Vor kurzem suchte ich nach einer neuen Ausbildung zum Industriemeister, aber für einen vernünftigen Preis natürlich. Daher war ich im Netz und habe eine Seite gefunden, die mir ein Top Angebot für die Ausbildung gemacht hat. Vielleicht kann dein neuer Beruf Industriemeister Metall sein, ich kann dir sagen, dass es für mich ein super Beruf ist.

Ich wünsche dir viel Glück!

LG.

Patrickkm

Beiträge: 29
Registriert:
Jun 21, 2018
Re: Was mache ich nur?
Aug 20, 2018 9:26:12 PM

Ich nehme mal an das die Person Kalziefer nicht mehr hier auftaucht. Immerhin ist es schon ein Jahr her und wiedergekommen ist sie nicht. Schade eigentlich aber vielleicht hat sie/er es nun doch noch hinbekommen.

forum

 
Beitrag

Kalziefer


Beiträge: 1
Registriert:
Sep 13, 2017

Was mache ich nur?

Sep 13, 2017 5:53:10 PM

Guten Abend,

 

ich habe eine kleines Problem und zwar weis ich nicht was ich so recht machen soll. Ich habe vor knapp 4 Jahren meine Realschule beendet und habe seitdem ein FSJ an einer Förderschule absolviert als auch ein jahres Praktikum im Kindergarten gemacht. Nun habe ich danach 2 Jahre lang mehr oder weniger versucht mein Abitur zu machen, dies ist aber alles andere als erfolgreich. (Um es kurz zu machen ich scheitere sehr hart an mir selbst und bin wenig motiviert in Bezug auf mein Fachabi). Nun mache ich das Fachabi trotzt meiner Tiefen allerdings doch weiter, da alles besser ist als nichts zu machen und nur Zuhause rum zu hängen. Ich suche also seid knapp 2-3 Monaten nach einer passenden Ausbildung und habe so überhaupt nichts gefunden was mich anspricht. Ich hatte bereits einen Termin bei meiner Agentur für Arbeit in meiner Nähe aber dort wurde mir in keinsterweise geholfen. Kommen wir aber nun mal zu meinen Interessen und Dingen die ich nicht mag, damit ihr mich besser einschätzen könnt und mir vielleicht raten könnt, was zu mir passt oder eben nicht :)

Ich bin momentan 21 Jahre alt, bald 22 und habe nur mein Realschulabschluss,  1 Jahr FSJ und 1 Jahr im Kindergarten als Berufserfahrung. Die Zeit in meinem FSJ als auch im Kindergarten hat mir beides Spaß gemacht, war aber nicht sehr erfüllend, trotzt des positiven Feedbacks meiner ehemaligen Kollegen und Eltern. An sich komme ich sehr gut mit Kindern klar und bin was das angeht auch echt gut. Desweiteren lese ich sehr gerne in meiner Freizeit und schreibe Geschichten, aber eine Ausbildung zu bekommen nur weil man gerne leist und schreibt ist schlichtweg unmöglich. Ich dachte kurzzeitig an eine Ausbildung als Journalist aber das ist glaube ich kein wirklicher Ausbildungsberuf genauso wie Autor. Leider. Auch komme ich gut mit Menschen aus, auch wenn ich nicht immer welche um mich haben muss. Ich arbeite lieber für mich allein und kann sowohl Verantwortung übernehmen als auch welche abgeben. Teamarbeit beherrsche ich deweiteren, muss aber wie gesagt auch nicht sein. Ich bin eher jemand der recht ruhig ist und durch absolut nichts gestresst wird, was manchmal zur Folge hat das ich in meinem eigenen etwas langsameren Tempo arbeite um alles auch ja sorgfältig zu machen. Ich bin auch jemand der z.B. stundenlang am Fließband steht und Erdnüsse sortiert oder ähnliches. Sprich, mir liegen auch eher stumpfere arbeiten. Auch habe ich keine Ahnung von Mathematik und handwerklichgeschickten Dingen.

Technische Dinge liegen mir auch nicht unbedingt. Ich sage immer aus Spaß: ich habe nicht zwei linke Hände sondern gar keine. Studieren möchte ich im übrigen auch nicht, (wie auch ohne Abitur). Ihr seht also ich habe so gut wie keine Interessen, Anforderungen oder Wünsche. Alles was ich mir suche ist eine Ausbildung/Job der mir Spaß macht, nicht allzu schwer ist, was das körperliche angeht. Am besten einen Job wo man nicht viel falsch machen kann und oder Nachtwärter/portier wie auch immer das heißen mag, wo man viel für sich ist.

Ich bin wirklich dankbar für alle die mir helfen, Tipps geben oder ähnliches.

Habt noch einen schönen Abend!

 

Lg Kalziefer

Chikum


Beiträge: 6
Registriert:
Oct 29, 2017

Re: Was mache ich nur?

Nov 4, 2017 10:36:43 PM

Hast Du Dich schon fachlich beraten lassen?

pedro


Beiträge: 10
Registriert:
Nov 26, 2016

Re: Was mache ich nur?

Jan 16, 2018 1:55:02 AM

An deiner Stelle würde ich mal im Net nach Infos ausschau halten, und mal sehen was andere so machen, wenn du dich nicht entscheiden kannst.

 

Wenn du nicht weißt wo nachzuschauen, dann versuchs mal hier auf https://www.erfahrungen.de/.

Bin mir sicher du wirst dort fündig werden.

 

Viel Glück!

Mario12


Beiträge: 37
Registriert:
Apr 9, 2018

Re: Was mache ich nur?

Apr 9, 2018 9:20:15 PM

Hallo,

hast du dich schon fachlich beraten lassen, wie schon chikum gesagt hat? Und Pedro kann ich ebenfalls zustimmen, das Internet ist groß und du kannst dort viele nützliche Infos finden. Vor kurzem suchte ich nach einer neuen Ausbildung zum Industriemeister, aber für einen vernünftigen Preis natürlich. Daher war ich im Netz und habe eine Seite gefunden, die mir ein Top Angebot für die Ausbildung gemacht hat. Vielleicht kann dein neuer Beruf Industriemeister Metall sein, ich kann dir sagen, dass es für mich ein super Beruf ist.

Ich wünsche dir viel Glück!

LG.

Patrickkm


Beiträge: 29
Registriert:
Jun 21, 2018

Re: Was mache ich nur?

Aug 20, 2018 9:26:12 PM

Ich nehme mal an das die Person Kalziefer nicht mehr hier auftaucht. Immerhin ist es schon ein Jahr her und wiedergekommen ist sie nicht. Schade eigentlich aber vielleicht hat sie/er es nun doch noch hinbekommen.

Mario12


Beiträge: 37
Registriert:
Apr 9, 2018

Re: Was mache ich nur?

Aug 29, 2018 6:52:12 AM

Das habe ich bemerkt...hoffentlich checkt sie es irgendwann.