Im Forum von abi» kannst du dich mit anderen Lesern unterhalten über alle Themen rund um Studium, Ausbildung, Beruf und Karriere.

Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Versenden

Kategorien

forum

orientieren > Was werden?


Bist du dir noch unsicher, was du werden möchtest? Wenn du Fragen hast, wie du die richtige Ausbildung oder das richtige Studium für dich finden kannst, dann stell sie hier.


Zeige Einträge 1 bis 5 von 5
 
Beitrag
hana

Beiträge: 1
Registriert:
Jun 8, 2007
Was werden?
Jun 8, 2007 12:00:00 AM

Ich würde gerne einen Ausbildungsberuf machen, weiss aber noch nicht welchen. vielleicht habt ihr ja nen Vorschlag:

Fächer, in denen ich gut bin:
Englisch, Deutsch, Kunst, Geschichte

Meine Interessen:
Theater, Musik, Tanzen, Tiere, Reisen, Künste, Schreiben, Fotografie, Soziales

Oder wisst ihr gute kostenlose Berufswahltests im Internet??
Tanja

Beiträge: 1
Registriert:
Jun 10, 2007
Re: Was werden?
Jun 10, 2007 12:00:00 AM

Einen kostenlosen Test kenne ich leider nicht, jedoch kann ich den Berufsinteressentest beim geva-institut empfehlen. Kostet etwa 25,00 Euro. Für den Test musst du dir mind. eine halbe Std Zeit nehmen und die Fragen genau beantworten. Dann bekommst du eine detallierte Auswertung.
F.

Beiträge: 2
Registriert:
Jun 11, 2007
Re: Was werden?
Jun 11, 2007 12:00:00 AM

Es gibt da was vom Arbeitsamt, nennt sich machs-richtig...
http://www.machs-richtig.de/Berufswahlmagazin_3_2007/index.html
dort gibt es auch einen Interessentest usw. Was vielleicht auch noch hilfreich ist, ist ein Online Test der Uni- Bochum. Dort kannst du dir Studiengänge vorschlagen lassen, die anhand deiner Vorlieben ausgewählt werden. Vielleicht bringt es dir was...
http://www.ruhr-uni-bochum.de/borakel/


Beides ist kostenlos.

Greetz

F.
sk

Beiträge: 1
Registriert:
Dec 5, 2007
Re: Was werden?
Jul 2, 2007 12:00:00 AM

geva-test kann ich aus eigener Erfahrung nicht empfehlen. Am Schluss wird bei deiner Interessenlage Germanistik und Journalismus herauskommen - als hättest du das nicht selbst schonmal überlegt :-) Nein, ernstahft, der Test hat zumindest bei mir keine neuen Ideen gebracht und die Berufsvorschläge kamen alle aus dem gleichen Bereich. Exotische Fächer werden sowieso nicht empfohlen. Dann doch lieber ein persönliches Gespräch beim Arbeitsamt!
Dieter

Beiträge: 10
Registriert:
Sep 24, 2007
Re: Was werden?
Sep 13, 2007 2:27:52 PM

Hallo Hana, zu Klärung dieser Fragen empfehle ich dir, dich persönlich bei der Berufsberatung für Abiturienten und Studenten bei den Arbeitsagenturen beraten zu lassen. Die nehmen sich tatsächlich 1 Stunde Zeit (da kannst du auch 10x hingehen), können auf deine Stärken und Schwächen eingehen, kennen sich mit allen Studiengängen und Berufen aus und haben sogar die Möglichkeit, dich für Tests, sowohl allgemeiner Art als auch für bestimmte Studienfelder anzumelden und kennen alle Tipps und Tricks, wie man den NC knackt, wie man ohne Studiengebühren studieren kann, wie man im Ausland überbrücken kann etc., etc. und das beste: kostet nix, ist neutral (also kein Versicherungsverkauf wie bei manchen privaten Beratern...) und man wird als Schüler sogar für den Termin offiziell vom Unterricht befreit und Studenten werden auch z:B. zu Wahl des Masters, zum Studienfachwechsel, zu Fragen von Praktika u.ä. beraten. Die Berater da haben selbst einen Hochschulabschluß. Es gibt da jetzt eine zentrale Anmeldenummer für ganz Deutschland: 01801-555 111, man muß dann nur erklären, daß man wirklich persönliches Gespräch möchte (und keine Broschüren, Internetadressen o.ä.), dann ist es kein Problem, in Frankfurt bekommt man z.B. in 2-3 Wochen einen Termin und die haben echt gute Kontakte zu den Hochschulen und Betrieben.

Gruß Dieter

forum

 
Beitrag

hana


Beiträge: 1
Registriert:
Jun 8, 2007

Was werden?

Jun 8, 2007 12:00:00 AM

Ich würde gerne einen Ausbildungsberuf machen, weiss aber noch nicht welchen. vielleicht habt ihr ja nen Vorschlag:

Fächer, in denen ich gut bin:
Englisch, Deutsch, Kunst, Geschichte

Meine Interessen:
Theater, Musik, Tanzen, Tiere, Reisen, Künste, Schreiben, Fotografie, Soziales

Oder wisst ihr gute kostenlose Berufswahltests im Internet??

Tanja


Beiträge: 1
Registriert:
Jun 10, 2007

Re: Was werden?

Jun 10, 2007 12:00:00 AM

Einen kostenlosen Test kenne ich leider nicht, jedoch kann ich den Berufsinteressentest beim geva-institut empfehlen. Kostet etwa 25,00 Euro. Für den Test musst du dir mind. eine halbe Std Zeit nehmen und die Fragen genau beantworten. Dann bekommst du eine detallierte Auswertung.

F.


Beiträge: 2
Registriert:
Jun 11, 2007

Re: Was werden?

Jun 11, 2007 12:00:00 AM

Es gibt da was vom Arbeitsamt, nennt sich machs-richtig...
http://www.machs-richtig.de/Berufswahlmagazin_3_2007/index.html
dort gibt es auch einen Interessentest usw. Was vielleicht auch noch hilfreich ist, ist ein Online Test der Uni- Bochum. Dort kannst du dir Studiengänge vorschlagen lassen, die anhand deiner Vorlieben ausgewählt werden. Vielleicht bringt es dir was...
http://www.ruhr-uni-bochum.de/borakel/


Beides ist kostenlos.

Greetz

F.

sk


Beiträge: 1
Registriert:
Dec 5, 2007

Re: Was werden?

Jul 2, 2007 12:00:00 AM

geva-test kann ich aus eigener Erfahrung nicht empfehlen. Am Schluss wird bei deiner Interessenlage Germanistik und Journalismus herauskommen - als hättest du das nicht selbst schonmal überlegt :-) Nein, ernstahft, der Test hat zumindest bei mir keine neuen Ideen gebracht und die Berufsvorschläge kamen alle aus dem gleichen Bereich. Exotische Fächer werden sowieso nicht empfohlen. Dann doch lieber ein persönliches Gespräch beim Arbeitsamt!

Dieter


Beiträge: 10
Registriert:
Sep 24, 2007

Re: Was werden?

Sep 13, 2007 2:27:52 PM

Hallo Hana, zu Klärung dieser Fragen empfehle ich dir, dich persönlich bei der Berufsberatung für Abiturienten und Studenten bei den Arbeitsagenturen beraten zu lassen. Die nehmen sich tatsächlich 1 Stunde Zeit (da kannst du auch 10x hingehen), können auf deine Stärken und Schwächen eingehen, kennen sich mit allen Studiengängen und Berufen aus und haben sogar die Möglichkeit, dich für Tests, sowohl allgemeiner Art als auch für bestimmte Studienfelder anzumelden und kennen alle Tipps und Tricks, wie man den NC knackt, wie man ohne Studiengebühren studieren kann, wie man im Ausland überbrücken kann etc., etc. und das beste: kostet nix, ist neutral (also kein Versicherungsverkauf wie bei manchen privaten Beratern...) und man wird als Schüler sogar für den Termin offiziell vom Unterricht befreit und Studenten werden auch z:B. zu Wahl des Masters, zum Studienfachwechsel, zu Fragen von Praktika u.ä. beraten. Die Berater da haben selbst einen Hochschulabschluß. Es gibt da jetzt eine zentrale Anmeldenummer für ganz Deutschland: 01801-555 111, man muß dann nur erklären, daß man wirklich persönliches Gespräch möchte (und keine Broschüren, Internetadressen o.ä.), dann ist es kein Problem, in Frankfurt bekommt man z.B. in 2-3 Wochen einen Termin und die haben echt gute Kontakte zu den Hochschulen und Betrieben.

Gruß Dieter