Im Forum von abi» kannst du dich mit anderen Lesern unterhalten über alle Themen rund um Studium, Ausbildung, Beruf und Karriere.

Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Versenden

Kategorien

forum

auszeit nach dem abi > Im Inland


Wie kann man die Zeit zwischen Abi und Ausbildungs- oder Studienbeginn sinnvoll nutzen? Hier kannst du Fagen rund um FSJ, FÖJ, Praktika oder Studienvorbereitung stellen.


Zeige Einträge 1 bis 5 von 10
 
Beitrag
Silkesp

Beiträge: 1
Registriert:
Dec 27, 2010
Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)
Dec 27, 2010 3:36:25 PM

Hallo!

 

Ich suche nun schon eine ganze (und lange) Weile nach Betrieben, die Praktikumsplätze im Bereich "Regie" für "noch-nicht"-Studenten anbieten, aber es ist wirklich sehr schwer in dieser Branche einen Einstieg zu finden. Vorallem, weil die Meisten Dinge voraussetzen, die man als Abiturient noch nicht unbedingt wissen kann, außer man hat irgendwo im Umfeld jemanden, der Regisseure kennt (oder selbst einer ist).

 

Das Problem ist allerdings mehr, dass keine öffentliche Uni jemanden annimmt, der nicht schon 4 Wochen oder länger eins oder mehr Praktika hinter sich gebracht hat. Sonst würde ich mich einfach mit dem Studium weitermachen...

 

Hat jemand eine Idee, bzw. Namen oder Adressen, etc. von Regisseuren/Firmen/etc. die Praktikanten annehmen, auch wenn diese noch nicht studieren, weil sie eben noch kein Praktikum vollendet haben?

 

Liebe Grüße,

 

Silke

abi>>

Beiträge: 30
Registriert:
Re: Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)
Jan 14, 2013 11:54:24 AM

Hallo Silke,

 

viele Praktikastellen für den Film- und TV-Bereich findest du online auf www.dwdl.de. Hier sind auch einige Firmen, die Praktikanten ohne Studium einstellen.

Alternativ einfach eine Initiativbewerbung an Produktionsfirmen schicken. Informationen hierzu findest du hier: http://www.abi.de/bewerbung/wie-bewerbe-ich-mich-richtig-i08024.htm

 

Viel Glück!

TimoWitcher

Beiträge: 6
Registriert:
Jul 7, 2015
Re: Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)
Jul 28, 2015 10:32:31 AM

Hallo Silke!

 

Ich würde erstmal die gängigsten Praktikumsstellenbörsen abklappern, wie http://www.praktikumsanzeigen.de/ Wenn da nichts dabei ist, dann such dir Firmen in deiner Umgebung die dir gefallen und bei denen du gerne arbeiten würdest. Einfach anrufen und nachfragen ob sie einenn Praktikanten gebrauchen könnten. Viel Erfolg!

Nelle

Beiträge: 16
Registriert:
Aug 24, 2015
Re: Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)
Aug 27, 2015 12:54:44 PM

ein Praktikum für "noch-nicht"-Studenten zu finden, wird schwierig sein. 

An welcher Uni hast du dich schon beworben? das stimmt nicht, dass die Unis niemanden aufnehmen, der keine Praktika gemacht hat. das stimmt nicht.

Abiturito

Beiträge: 10
Registriert:
Nov 6, 2015
Re: Re: Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)
Nov 6, 2015 1:50:11 PM

ein Praktikum für "noch-nicht"-Studenten zu finden, wird schwierig sein. 

 

Vor allem, da mittlerweile für freiwillige Praktikas der Mindestlohn gilt. Jedoch ohne etwas zu können in einem Praktikum dann auch noch den Mindestlohn bezahlt zu bekommen, ist wirklich sehr schwer und lohnt sich für kaum ein Unternehmen

forum

 
Beitrag

Silkesp


Beiträge: 1
Registriert:
Dec 27, 2010

Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)

Dec 27, 2010 3:36:25 PM

Hallo!

 

Ich suche nun schon eine ganze (und lange) Weile nach Betrieben, die Praktikumsplätze im Bereich "Regie" für "noch-nicht"-Studenten anbieten, aber es ist wirklich sehr schwer in dieser Branche einen Einstieg zu finden. Vorallem, weil die Meisten Dinge voraussetzen, die man als Abiturient noch nicht unbedingt wissen kann, außer man hat irgendwo im Umfeld jemanden, der Regisseure kennt (oder selbst einer ist).

 

Das Problem ist allerdings mehr, dass keine öffentliche Uni jemanden annimmt, der nicht schon 4 Wochen oder länger eins oder mehr Praktika hinter sich gebracht hat. Sonst würde ich mich einfach mit dem Studium weitermachen...

 

Hat jemand eine Idee, bzw. Namen oder Adressen, etc. von Regisseuren/Firmen/etc. die Praktikanten annehmen, auch wenn diese noch nicht studieren, weil sie eben noch kein Praktikum vollendet haben?

 

Liebe Grüße,

 

Silke

abi>>


Beiträge: 30
Registriert:

Re: Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)

Jan 14, 2013 11:54:24 AM

Hallo Silke,

 

viele Praktikastellen für den Film- und TV-Bereich findest du online auf www.dwdl.de. Hier sind auch einige Firmen, die Praktikanten ohne Studium einstellen.

Alternativ einfach eine Initiativbewerbung an Produktionsfirmen schicken. Informationen hierzu findest du hier: http://www.abi.de/bewerbung/wie-bewerbe-ich-mich-richtig-i08024.htm

 

Viel Glück!

TimoWitcher


Beiträge: 6
Registriert:
Jul 7, 2015

Re: Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)

Jul 28, 2015 10:32:31 AM

Hallo Silke!

 

Ich würde erstmal die gängigsten Praktikumsstellenbörsen abklappern, wie http://www.praktikumsanzeigen.de/ Wenn da nichts dabei ist, dann such dir Firmen in deiner Umgebung die dir gefallen und bei denen du gerne arbeiten würdest. Einfach anrufen und nachfragen ob sie einenn Praktikanten gebrauchen könnten. Viel Erfolg!

Nelle


Beiträge: 16
Registriert:
Aug 24, 2015

Re: Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)

Aug 27, 2015 12:54:44 PM

ein Praktikum für "noch-nicht"-Studenten zu finden, wird schwierig sein. 

An welcher Uni hast du dich schon beworben? das stimmt nicht, dass die Unis niemanden aufnehmen, der keine Praktika gemacht hat. das stimmt nicht.

Abiturito


Beiträge: 10
Registriert:
Nov 6, 2015

Re: Re: Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)

Nov 6, 2015 1:50:11 PM

ein Praktikum für "noch-nicht"-Studenten zu finden, wird schwierig sein. 

 

Vor allem, da mittlerweile für freiwillige Praktikas der Mindestlohn gilt. Jedoch ohne etwas zu können in einem Praktikum dann auch noch den Mindestlohn bezahlt zu bekommen, ist wirklich sehr schwer und lohnt sich für kaum ein Unternehmen

Abiturito


Beiträge: 10
Registriert:
Nov 6, 2015

Re: Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)

Nov 6, 2015 1:54:40 PM

Was mir dazu noch einfällt. So Unternehmen wie SWR oder halt so regionale Film-/Fernsehunternehmen können doch sicher jemanden gebrauchen. Und 4 Wochen hört sich für mich nach einem Vorpraktikum an, das man i.d.R. auch nach 2-3 Semestern machen kann, wo man dann bereits ein wenig Erfahrung gesammelt hat.

Abiturabschluss


Beiträge: 2
Registriert:
Nov 8, 2015

Wir bieten ein Praktikum

Nov 8, 2015 7:41:41 AM

im Online Bereich wie Webdesign und Programmierung. Dabei können die Aufgaben von zu Hause aus erledigt werden. Weiterführende Informationen und Kontakt werden auch unter http://www.deutsche-gewerbeversicherung.de/ bereit gestellt. 

Rita_Ora


Beiträge: 7
Registriert:
Dec 16, 2015

Re: Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)

Dec 21, 2015 10:25:18 AM

Gilt der Mindestlohn nicht erst ab einer bestimmten Länge des Praktikums?! :?

Hannsmann


Beiträge: 4
Registriert:
Jun 22, 2015

Re: Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)

Feb 22, 2016 12:59:22 PM

Nein, der Mindestlohn gilt. Allerdings verkürzen Unternehmen seitdem das Praktikum auf 3 statt der üblichen 6 Monate.

 

Muss das Praktikum denn direkt in der Regie sein? Ich meine beim "Film" gibt es doch häufig Praktika, ggf. auch begrenzt für ein spezielles Format. Schau doch auch mal unter http://www.praktikumsstellen.de/praktikumsplaetze-film Meine Cousine studiert auch "irgendwas mit Medien" (:-D) und wir haben ihr da ein Praktikum bei Bavaria Film gefunden, im Bereich Ton.

mariekoenig


Beiträge: 1
Registriert:
Apr 7, 2016

Re: Praktikum im Bereich Film & Fernsehen (Regie)

Apr 11, 2016 4:58:53 PM

Hallo Silke,

 

du kannst auch mal bei Campusjäger schauen. Die haben immer spannende Praktika. Kann ja sein, dass auch was für dich dabei ist. 

 

LG Marie


(Zuletzt geändert am Apr 11, 2016 5:00:34 PM)