Frauennetzwerk

Unterstützung für Pflege-Managerinnen

Passend zum Internationalen Frauentag am 8. März 2020 startete das Netzwerk „TOP-Management Pflege“, das Frauen auf dem Weg in die Führungspositionen der Pflege fördert.

In den 1970er-Jahren war die Pflege nahezu eine reine Frauendomäne, inzwischen ist der Anteil an Männern in der Branche gestiegen – allerdings konzentriert sich dieser stark auf Führungspositionen. Statistiken der Bundesagentur für Arbeit zufolge belegen Männer 50 Prozent der Chefposten in der Pflege - unter den Arbeitnehmern sind sie nur zu etwa 20 Prozent vertreten.

Um ihnen den Zugang in Führungspositionen zu erleichtern, wurde die Community, deren Fokus auf Information, Unterstützung und persönlichem Austausch liegt ins Leben gerufen. Das Ziel ist, Frauen aus der Pflege zu vernetzen und sie zu ermutigen, ihren Gestaltungsspielraum auf dem Weg in die Chefetage zu erkennen, zu nutzen und zu erweitern.

Die erste Veranstaltung von „TOP-Management“ findet am 17. September 2020 in Hannover statt. Hier werden unter anderem Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden abgehalten.

Mehr Infos

TOP-Management Pflege

abi» 11.03.2020

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.