zum Inhalt

Kopfbereich

abi-news

Hauptbereich

Nachwuchswettbewerb in der Baubranche

„Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“

Eine neue Runde des Nachwuchswettbewerbs startet bundesweit: Ab sofort werden innovative, digitale Lösungen gesucht, die frischen Wind in die Baubetriebswirtschaft bringen. Teilnehmen können Auszubildende, Studierende, Beschäftigte und Start-ups im bauwirtschaftlichen Bereich. Bewerbungsschluss ist der 8. November 2021.

Um digitale Lösungen in der Baubranche anzugehen, werden vor allem Nachwuchstalente aus dem gewerblichen und akademischen Bereich gebraucht. Der Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ sucht deshalb ab sofort Auszubildende, Studierende, Beschäftigte und Start-ups im bauwirtschaftlichen Bereich mit innovativen Ideen und praxisnahen Lösungen. Die Teilnehmer*innen können in den Bereichen Bauingenieurwesen, Baubetriebswirtschaft, Architektur sowie Handwerk und Technik ausgezeichnet werden.

Dabei wird den Gewinner*innen neben der Prämierung ihres Projekts ebenfalls eine Plattform zum Netzwerken mit anderen Expert*innen aus der Baubranche gegeben. In jeder der vier Kategorien werden 2.500 Euro für den ersten Platz, 1.500 Euro für den zweiten und 1.000 Euro für den dritten Platz vergeben. Der Sonderpreis Start-up ist mit 2.000 Euro dotiert.

Mehr Infos

Auf IT gebaut - Bauberufe mit Zukunft

aufitgebaut.de

Stand: 09.07.2021

Diesen Artikel teilen