zum Inhalt

Bundeswettbewerb Mathematik: Tüfteln, knobeln, lösen

Ab sofort können interessierte Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen, die eine Schule in Deutschland besuchen, die zur Hochschulreife führt, wieder am Bundeswettbewerb Mathematik von Bildung & Begabung teilnehmen und in drei Runden attraktive Preise gewinnen.

Von Algebra bis Zahlentheorie: Die erste Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik ist eröffnet. Das Aufgabenblatt der ersten Runde gibt es online auf der Website zum Wettbewerb. An der Lösung dürfen sich sowohl Einzelne als auch Gruppen von bis zu drei Teilnehmerinnen und Teilnehmern versuchen. Einsendeschluss ist der 6. März 2023.

Wer die zweite Runde erreicht, bearbeitet in Heimarbeit vier neue Aufgaben – hier sind keine Gruppen mehr zugelassen. Die besten Mathe-Talente werden dann Anfang 2024 zum Finale (dritte Runde) eingeladen, einem mathematischen Fachgespräch beziehungsweise Kolloquium, das circa eine Stunde dauert. Wer hier überzeugt, erhält ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes für ein späteres Studium. Außerdem warten Geld- und Sachpreise auf die Siegerinnen und Sieger.

Mehr Infos