zum Inhalt

Schulwettbewerb: Zeit für Action!

Zum Schuljahresbeginn ist die 10. Runde des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“ gestartet. Noch bis zum 9. März 2022 können Schüler*innen aus ganz Deutschland Projekte zum Thema Nachhaltigkeit einreichen.

Wie kann ich selbst einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten? Und welche Veränderungen sind global notwendig? Mit diesen Fragen startet der Schulwettbewerb mit dem Thema: „Der Countdown läuft: Es ist Zeit für Action!“ in die neue Runde. Schüler*innen aller Schulformen, -fächer und Jahrgangsstufen sollen sich dazu mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen beschäftigen und sich bewusst werden, dass jede*r eine Möglichkeit hat, aktiv die globale Entwicklung mitzugestalten. Dazu können sie bis zum 9. März 2022 Projekte in jeglicher Form einschicken, ob Texte, Filme, Fotos, Kunstwerke, Theater- oder Musikstücke, Plakate oder digitale Arbeiten.

Zu gewinnen gibt es über 100 Preise zwischen 2.000 und 100 Euro, sowie eine namentliche Urkunde für alle Teilnehmenden. Die Gewinnerteams erhalten ihre Preise außerdem bei einer großen Preisverleihung persönlich.

Die Projekte können bis zum Einsendeschluss auf der Website des Wettbewerbs eingereicht werden.

Mehr Infos

Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik

www.eineweltfueralle.de