proTechnicale – Orientierungsjahr

Bewerbungsfrist verlängert

Abiturientinnen, die sich für Technik und Naturwissenschaften begeistern und ein Studium im MINT-Bereich aufnehmen möchten, haben die Möglichkeit, sich noch bis zum 15. Juli 2020 für das Orientierungsjahr proTechnicale zu bewerben.

Das elfmonatige Programm richtet sich an junge Frauen, die ihr Abitur erfolgreich absolviert haben und nun auf der Suche nach einem Studium im MINT-Bereich sind (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Gute Noten für eine Bewerbung sind zwar keine Voraussetzung, dafür spielt das Interesse an MINT-Themen, Neugierde und die Bereitschaft sich weiterzuentwickeln eine wichtige Rolle.

Praktika im In- und Ausland, spannende Exkursionen zu Unternehmen und Hochschulen, praktisch ausgerichtete Workshops, Projektprogramme mit dem Fokus auf Luft-und Raumfahrt, Regenerative Energien und TV sind neben der Studienorientierung Teile des Rahmenprogramms.

Durch die Corona-Krise fehlte vielen Abiturientinnen bislang die Zeit, sich ernsthafte Gedanken über ihre Zukunft zu machen. Daher gibt es für proTechnicale nun eine verlängerte Bewerbungsfrist. Aktuell stehen noch 14 Plätze zur Verfügung. Der erste Bewerbungsschritt besteht in einer Registrierung auf der Website. Das nächste Orientierungsjahr startet am 1. Oktober 2020 am ZAL TechCenter in Hamburg.

Mehr Infos

abi» 23.06.2020

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.