Digitale Berufsberatung

#Zukunftklarmachen

Berufsberatung in der Schule? Aufgrund der Corona-Krise ist das aktuell leider nicht möglich. Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen können sich dennoch beraten lassen – und zwar digital.

Unter dem Motto #Zukunftklarmachen startet die Bundesagentur für Arbeit ab dem 30. April eine Live-Kampagne der Berufsberatung. Wer mit den Beraterinnen und Beratern in Kontakt treten will, kann einfach den Hashtag #Zukunftklarmachen bei sozialen Netzwerken wie Instagram, Facebook oder Youtube eingeben und unter den entsprechenden Beiträgen seine/ihre Fragen stellen.

Diese werden dann live auf Youtube beantwortet. Die Live-Termine finden am 30. April und 7. Mai, jeweils um 16 Uhr statt sowie am 14. Mai um 17 Uhr.

Mehr Infos

Bundesagentur für Arbeit

Hashtag #Zukunftklarmachen

youtube.com

abi» 29.04.2020

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.