Sprachenlernen

Neue Sprachlern-App für Kinder und Jugendliche

Die Sprachlernplattform Drops hat die neue App Droplets, die speziell auf Kinder und Jugendliche zwischen acht und 17 Jahren zugeschnitten ist, auf den Markt gebracht.

Mehrere Sprachen zu beherrschen, ist eine unschätzbare Fähigkeit. Je früher man beginnt, desto leichter und intuitiver fällt einem das Sprachenlernen. Neben der seit 2015 verfügbaren Sprachlern-App Drops wurde nun die App Droplets entwickelt.

Optisch ansprechende Wortspiele und Illustrationen sowie auf Wischen basierte Interaktionen machen Droplets zu einer zugänglichen, effektiven und kinderfreundlichen App. Besonders wegen der 5-Minuten-Lernrunden bietet die App eine ideale Bildungsplattform für Kinder und Jugendliche, die eine verringerte Aufmerksamkeitsspanne besitzen, ohne dass sie zu viel Zeit vor dem Bildschirm verbringen.

Die Sprachlern-App Drops wurde seit ihrem Launch im Jahr 2015 um drei Begleitapps erweitert, darunter beispielsweise Script, die neue Alphabet und zeichenbasierte Schreibsysteme lehrt. Droplets gibt es kostenlos für iOS und Android, das Premiumabo bietet unbegrenzten Zugang zu den App-Paketen von Drops.

Mehr Infos

abi» 13.02.2020

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.