news

Freiwilligendienst

Online-Workcamps: Grenzenlose Nähe

Die Internationale Begegnung in Gemeinschaftsdiensten e.V. (IGB) setzt sich mittels Workcamps unter anderem für Solidarität und grenzüberschreitende Freundschaft ein. Damit das auch während Corona klappt, bietet der Verein nun Online-Projekte an.

Ob Umweltschutz, Yoga, Sprache und Kultur oder Kunst und Handwerk – zusammen mit Menschen aus der ganzen Welt können Ideen und Erfahrungen auch virtuell ausgetauscht und Freundschaften geknüpft werden. Verschiedene Workcamp-Organisationen haben hierzu Arbeitsprojekte und Aktivitäten aus den verschiedensten Interessensbereichen zusammengestellt, die man gemeinsam problemlos online erledigen kann. Eine internationale Gruppe hat zum Beispiel gemeinsam regionale Rezepte der einzelnen Teilnehmer gekocht und ein virtuelles Kochbuch erstellt. So können Kultur und Sprache geteilt werde, selbst wenn man nicht vereisen kann. Die Anmeldung ist kostenlos erfolgt über ein Onlineformular, dabei kannst du auch gleich das Projekt auswählen, das dich interessiert.

Die IGB organisiert seit 100 Jahren Workcamps, in denen Menschen aus aller Welt gemeinsam gemeinnützige Projekte umsetzen und dabei ihre Offenheit und ihr eigenverantwortliches Handeln fördern. 

Mehr Infos

Internationale Begegnung in Gemeinschaftsdiensten e.V.

ibg-workcamps.org

abi» 26.05.2020

Diesen Artikel teilen