news

Auslandsstudium

Auslandsstudium – ein geplatzter Traum?

Flüge gebucht und WG-Zimmer gefunden – Das Auslandsstudium steht vor der Tür – doch die Corona-Pandemie zieht einen Strich durch die Rechnung. Studierende sollten dennoch die Hoffnung nicht aufgeben.

Die EU-Grenzen sowie viele Universitäten sind wieder geöffnet. Trotzdem empfiehlt die Deutsche Bildung AG regelmäßig nach aktuellen Hinweisen auf den jeweiligen Hochschulwebsites und die des Auswärtigen Amtes zu schauen.

Viele Universitäten halten es für möglich, eine Lehrveranstaltung kombiniert aus Präsenz- und Digitallehre für das kommende Semester anzubieten. Der Deutschen Bildung AG zufolge finden deutsche Studierende die Länder Österreich, Niederlande, Spanien und Großbritannien am beliebtesten für ein Auslandsstudium.

Abgesehen von Österreich, soll das Wintersemester in allen anderen Ländern an den Hochschulen in Form von Präsenz- und Online-Lehre stattfinden. Österreich hingegen plant vorwiegend eine Präsenzlehre für das kommende Semester.

Mehr Infos

Deutsche Bildung AG 

deutsche-bildung.de

abi» 04.09.2020

Diesen Artikel teilen