zum Inhalt

Kopfbereich

abi-news

Hauptbereich

Bewerbungsstart für NicK

Fördermöglichkeiten für Schulgestalter*innen

Angehende Lehrer*innen und Kindheitspädagog*innen aufgepasst: Studierende und Doktorand*innen entsprechender Studiengänge haben die Chance auf ein Stipendium der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw). Voraussetzung: Sie machen sich für gerechte Bildungschancen von klein auf stark und wollen aktiv Verantwortung in Kitas übernehmen.

Noch bis zum 30. April haben künftige Kindheitspädagog*innen und angehende Lehrkräfte die Möglichkeit, ihre Bewerbung für das Stipendium „NicK – Nachwuchsinitiative für chancengerechte Kitas“ einzureichen. Dabei gibt es eine finanzielle Unterstützung von bis zu 752 Euro monatlich und mögliche Zuschüsse für beispielsweise Auslandsaufenthalte. Zusätzlich hat man Zugriff auf ein großes Netzwerk und auf zahlreiche Bildungsangebote.

Grundlegende Auswahlkriterien sind überdurchschnittliche Studienleistungen, gesellschaftliches Engagement, Zielstrebigkeit und soziale Kompetenzen.

Mehr Infos

Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)

sdw.org/medien

Stand: 31.03.2021

Diesen Artikel teilen