zum Inhalt

CHE Hochschulranking: Deutsche Hochschulen im Test

Seit 1998 liefert das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) jedes Jahr ein Ranking der deutschen Hochschulen. Die Ergebnisse der Studie von 2022 sind jetzt verfügbar.

Das CHE-Ranking bewertet jährlich deutsche Hochschulen anhand verschiedener Kriterien. Dazu gehören etwa die allgemeine Studiensituation, die Unterstützung am Studienanfang und das Lehrangebot. Dabei wird kein Gesamtranking der Hochschulen zur Verfügung gestellt, da sich die Bewertung von Fach zu Fach unterscheidet. Stattdessen sieht das CHE vor, die Hochschulen für jedes Studienfach in die Ranggruppen Spitzen-, Mittel- und Schlussgruppe einzusortieren.

Das Ranking richtet sich vor allem an Studieninteressierte, die ein Studium beginnen möchten, sich aber noch nicht sicher sind welche Hochschule die richtige ist sowie an bereits Studierende, die ihre Hochschule wechseln möchten. Auf der Website der Zeit Campus kann man nach einer kostenlosen Registrierung die Ergebnisse des Rankings einsehen und direkt mehrere Hochschulen und Studienfächer miteinander vergleichen.

In BWL – einem sehr beliebten Studienfach bei Studieninteressierten – schnitten unter anderem die Universitäten Bayreuth und Göttingen sehr gut ab. Im Studienfach Informatik erzielten unter anderem die RWTH Aachen und die Universität Bamberg sehr gute Ergebnisse.

Mehr Infos