Studienorientierung

Digitale Studienberatung für IT-Interessierte

Voraussichtlich bis zum 1. Juni 2020 informieren Studiengangsbeauftragte virtuell über das Studienangebot des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) in Potsdam.

Der Schwerpunkt der Lehre und Forschung des HPI - die Digital-Engineering-Fakultät der Universität Potsdam - liegt in den Grundlagen und Anwendungen komplexer und vernetzter IT-Systeme. Bis zum 1. Juni 2020 veranstaltet das Institut regelmäßig digitale Angebote zur Studienorientierung.

So können Interessierte beispielsweise an Online-Studienberatungen mit Videokonferenzen und Fragerunden teilnehmen, um das Studienangebot des HPI kennenzulernen. Durch Online-Sprechstunden mit den Studiengangsbeauftragten lernen die Teilnehmenden die Masterstudiengänge „Cybersecurity“, „Data Engineering“, „Digital Health“ oder „IT-Systems Engineering“ und deren Inhalte kennen.

Darüber hinaus veranstaltet das HPI einen virtuellen Informationstag zum Bachelorstudiengang „IT-Systems Engineering“. Am 5. Juni 2020 können Interessierte eine virtuelle Tour um den Campus machen, Online-Vorträgen lauschen und sich an den Fragerunden beteiligen.

Mehr Infos

Hasso-Plattner-Institut (HPI)

hpi.de

abi» 14.05.2020

Diesen Artikel teilen

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Matomo. Das hilft uns, dir ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten und unsere Website zu verbessern. Wenn du durch die Seiten surfst, erklärst du dich hiermit einverstanden. Hier erfährst du mehr über die Nutzung deiner Daten und Möglichkeiten zum Widerspruch.