zum Inhalt

Kopfbereich

abi-news

Hauptbereich

Fernstudiengänge

Hohes Interesse an berufsbegleitenden Studiengängen

Im Jahr 2020 verzeichnet die Hamburger Fern-Hochschule (HFH) einen neuen Rekord an Einschreibungen. Berufsbegleitend zu studieren, besonders das Teilzeitstudium, ist gefragt – im Wintersemester 2018/19 lag die Zahl laut Statistischem Bundesamt bei 214.000 Studierenden.

Besonders während der Corona-Pandemie wuchs das Interesse an Fern- und Teilzeitstudiengängen. Um sich neben der Berufstätigkeit das nötige Wissen anzueignen, ist Flexibilität unverzichtbar – umso mehr, wenn zusätzlich familiäre Aufgaben wie Kinderbetreuung hinzukommen.

Die HFH verzeichnete in diesem Jahr mit 3.000 Neueinschreibungen den höchsten Wert seit ihrer Gründung. Laut Statistischem Bundesamt absolvieren etwa 7,5 Prozent aller Studierenden ein Teilzeitstudium.

Mehr Infos

Hamburger Fern-Hochschulen (HFH)

hfh-fernstudium.de

Stand: 05.01.2021

Diesen Artikel teilen