Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Nulltes Semester im Ingenieurbereich

Orientierung

Nulltes Semester im Ingenieurbereich

Eigentlich würde dich ein Studium in den Ingenieurwissenschaften total interessieren. Aber woher sollst du wissen, ob das wirklich das Richtige für dich ist? Ein neues Orientierungsprogramm der Fachhochschule (FH) Aachen und der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen soll dir ab dem Sommersemester 2020 die Chance geben, das für dich herauszufinden.

Unter dem Motto „Erst orientieren, dann richtig starten“ bieten die beiden Hochschulen Abiturienten und Schülern des diesjährigen Abiturjahrgangs erstmalig ein sogenanntes „Nulltes Semester“ an. So eröffnen sie dir die Möglichkeit, in verschiedene Ingenieursstudiengänge zu schnuppern und die beiden Hochschulen kennen zu lernen, ohne dass bereits ein Fachsemester angerechnet wird. Zur Auswahl steht die Orientierung in den Fächern Elektrotechnik, Bauingenieurwesen sowie Maschinenbau und Luft- und Raumfahrttechnik.

Im Sommersemester besuchst du regulär die Lehrveranstaltungen und kannst am Ende frei entscheiden, in welchen du eine Prüfung ablegen möchtest. Die erbrachten Leistungen können dir für deinen offiziellen Studienstart angerechnet werden. Im Anschluss kannst du nämlich ohne weitere Bewerbung in das Studium starten, egal ob du nun als Abiturient bereits eingeschrieben bist oder einen Gasthörerstatus hast. Den bekommst du dann, wenn du noch zur Schule gehst und gerade dein Abitur schreibst.

Die Starttermine sind für Abiturienten der 16. März 2020 und für Schüler der 7. Mai 2020. 

Mehr Infos

Guter Studienstart
www.guterstudienstart.de

abi>> 26.09.2019

weitere beiträge

andere beiträge der rubrik