news

Orientierungsstudium gestartet

Digitaler Erfolg

Die Goethe-Universität in Frankfurt am Main hat ihre Studienanfänger für das Orientierungsstudium in den Geistes- und Sozialwissenschaften digital begrüßt.

Generell hat die Universität ihren gesamten Lehrbetrieb auf digitale Lehre umgestellt: Anstatt in der Uni wird nun zuhause am Schreibtisch gelernt. Vor allem für Studienanfängerinnen und Studienanfänger ist diese Situation herausfordernd. Gerade im ersten Semester ist der persönliche Austausch mit Dozenten und Kommilitonen wichtig.

Die digitale Einführungswoche, in der unter anderem der Vizepräsident für Studium und Lehre die Neu-Studierenden per Videobotschaft begrüßte, machte ein Kennenlernen untereinander trotzdem möglich: mit Hilfe von vielen Gruppenaktionen und Steckbriefen, in denen sich die Erstsemester vorstellten.

Mehr Infos

Goethe-Universität Frankfurt am Main

aktuelles.uni-frankfurt.de

 

abi» 18.05.2020

Diesen Artikel teilen