zum Inhalt

Kopfbereich

abi-news

Hauptbereich

Studienprogramm Digital Technologies

Die IT-Zukunft gestalten

Abiturient*innen, die sich für Informatik interessieren, haben zum Wintersemester 2021/22 die Möglichkeit, den Bachelorstudiengang „Digital Technologies“ zu studieren. Das Studienprogramm der TU Clausthal und der Ostfalia Hochschule Wolfenbüttel startet in die zweite Runde und bereitet die Studierenden auf die Trends der Zukunft vor.

Informatik heißt zwar das Leitwort des Studiengangs „Digital Technologies“ – das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf der praktischen Umsetzung in den sechs verschiedenen Anwendungsgebieten:

  • Kreislaufwirtschaft und Umwelttechnik
  • Mobilität
  • Industrie 4.0
  • Energie
  • Autonome Systeme und
  • Digitale Transformation

In diesen Anwendungsgebieten lernen Studierende nicht nur die reine Informatik-Sicht kennen, sondern auch Inhalte aus den Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. Absolvent*innen sind gewappnet für die Zukunft und übernehmen Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen Informatik und dem jeweiligen Anwendungsfeld.

Darüber hinaus haben Studierende die Möglichkeit den Masterstudiengang „Digital Technologies“ anzuschließen. Während des Studiums unterstützt ein Mobilitätspaket die Studierenden dabei, die Lehrveranstaltungen an den beiden Hochschulen zu erreichen.

Interessierte können sich zwischen dem 15. Mai und dem 15. Juli 2021 bewerben. Der Studiengang ist zulassungsfrei.

Mehr Infos

Bachelorstudiengang Digital Technologies

digitecstudieren.de/

Stand: 29.01.2021

Diesen Artikel teilen