zum Inhalt

Kopfbereich

abi-news

Hauptbereich

Weiterbildung

Mehr Mathe-Lehrkräfte für Sachsen-Anhalts Schulen

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg bietet eine berufsbegleitende Qualifikation von Mathematiklehrkräften für Sachsen-Anhalt an. Interessierte können sich ab sofort für das Qualifikationsprogramm 2021/22 bewerben.

Das „Qualifizierungsprogramm für seiteneinsteigende Lehrkräfte“ ermöglicht es den Teilnehmer*innen, nach vier (Sekundarschule) bzw. fünf (Gymnasium) Semestern eine zusätzliche Unterrichtsbefähigung im Fach Mathematik zu erhalten. Es richtet sich an Lehrer/innen, die bereits in einem Fach als sogenannte Seiteneinsteiger*innen an weiterführenden Schulen in Sachsen-Anhalt arbeiten.

Das universitäre Qualifizierungsprogramm wird in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung durch die Fakultät für Mathematik gestaltet. Die Teilnehmenden sollen vor allem durch digitale Lernformate unterstützt werden und die Materialien werden so zur Verfügung gestellt, dass sie sich die Zeit neben Schule und Familie einteilen können.

Für den ersten Kurs im Herbst 2020 gab es fast 50 Bewerbungen, 30 Teilnehmer*innen begannen die Qualifizierung. Um dem Lehrkräfteengpass in Sachsen-Anhalt entgegenzuwirken, startet das Programm im Herbst dieses Jahres in die zweite Runde.

Mehr Infos

Otto von Guericke Universität Magdeburg

ovgu.de/Weiterbildung

Stand: 04.06.2021

Diesen Artikel teilen