Logo Bundesagentur für Arbeit
Logo Bundesagentur für Arbeit
  • Drucken
  • Versenden
  • PDF (Öffnet sich in neuem Fenster)

Kategorien

Tipps zu Vertragsabschlüssen in der Pflegeausbildung

Orientierungshilfe für Kooperationspartner

Tipps zu Vertragsabschlüssen in der Pflegeausbildung

Eine neue Publikation des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) gibt Empfehlungen für die Ausgestaltung von Kooperationsverträgen in der beruflichen Pflegeausbildung.

Kooperationsverträge sind die Voraussetzung für Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser, um eine praktische Pflegeausbildung realisieren zu können. Die Verträge zwischen Trägern und Pflegeschulen gewährleisten den theoretischen und praktischen Unterricht für die Azubis entsprechend dem Ausbildungsplan.

Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat nun einen Leitfaden veröffentlicht, der bundesweite Orientierung für die individuelle Ausgestaltung von Kooperationsverträgen für die neuen Pflegeausbildungen ab 2020 bietet. Konkrete Unterstützung erhält man unter anderem durch Formulierungshilfen für unterschiedliche Kooperationsformen, Empfehlungen für die Organisation der Ausbildung, Tipps zur Sicherung der Ausbildungsqualität, und zur Abwicklung der Refinanzierung zwischen Kooperationspartnern.

Die Publikation ist ab sofort verfügbar.

Mehr Infos

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

www.lit.bibb.de

abi>> 21.10.2019