zum Inhalt

Kopfbereich

orientieren

Hauptbereich

Checkliste

Praktika während Corona – was geht?

Ein Praktikum während der Schulzeit, zwischen Schule und Studium oder im Studium kann einen wertvollen Beitrag zur beruflichen Orientierung leisten. Durch die Corona-Pandemie haben sich die Angebote zwar verändert – es gibt aber immer noch viele Möglichkeiten Praxiserfahrung zu sammeln.

Eine Frau mit Brille liegt auf einem Sofa und such am Tablet nach Weiterbildungsmöglichkeiten.

Anstelle eines Praktikums bieten viele Firmen auch die Möglichkeit, digital und virtuell einen Beruf und das Unternehmen kennen zu lernen.

Was ist möglich während Corona?

  • Unternehmen, die aufgrund der aktuell geltenden Einschränkungen schließen müssen, können natürlich keine Praktikumsplätze anbieten. Betroffen davon sind beispielsweise Betriebe in der Gastronomie und im Tourismus, Museen und Theater oder Teile des Einzelhandels. Auch Unternehmen, die ihre Mitarbeiter*innen in Kurzarbeit schicken mussten, bieten in der Regel keine neuen Praktikumsplätze an.
  • Bei Unternehmen, die ihren Betrieb durch die Pandemie nicht so stark einschränken mussten, hast du weiterhin gute Chancen, einen Praktikumsplatz zu ergattern. Stell dich jedoch auf geänderte Arbeitsabläufe ein, zum Beispiel in Form von Homeoffice. Wenn sich die Möglichkeit bietet, unter Einhaltung entsprechender Schutz- und Hygienemaßnahmen einen oder mehrere Arbeitstage im Büro zu verbringen, ist das eine Gelegenheit, auch den „normalen“ Arbeitsalltag und den Betrieb vor Ort kennenzulernen.
  • Einige Betriebe können ihr Metier sogar relativ uneingeschränkt ausüben, etwa weil viel im Freien gearbeitet wird. Dazu zählen beispielsweise Handwerkerbetriebe. Hier sind Praktika vor Ort weitgehend möglich.

Welche Alternativen zu Praktika gibt es?

  • Alternativ gibt es etliche Angebote, beispielsweise im Rahmen von Online-Messen, bei denen sich Unternehmen vorstellen, virtuelle Betriebsrundgänge anbieten und Einblicke in die jeweilige Tätigkeit ermöglichen.  
  • Nicht zuletzt bieten viele Hochschulen virtuelle Berufsinformationstage und sogar -wochen an, um Schüler*innen bei der Studienorientierung zu unterstützen, die eben gerade keine praktischen Erfahrungen sammeln können. 

Weitere Infos

JOBSUCHE der Bundesagentur für Arbeit

arbeitsagentur.de/jobsuche

studienwahl.de

Praktikumsbörse

studienwahl.de

Praktikumsstellen.de

praktikumsstellen.de

Stand: 08.04.2021

Diesen Artikel teilen