zum Inhalt

Kopfbereich

orientieren

Hauptbereich

Ich will was machen mit Biologie – Übersicht

Studien- und Ausbildungsberufe rund um Biologie

Welche Studien- und Ausbildungsberufe rund um das Thema Biologie sind für Abiturient*innen relevant? abi» hat hier eine kleine Auswahl zusammengestellt.

Periodensystem der Elemente

Egal ob du dich für ein Studium oder eine Ausbildung entscheidest: naturwissenschaftliches Fachwissen ist gefragt.

Studienberufe:

Biologe/Biologin

Aufgaben: Biolog*innen erforschen z.B. Strukturen und Vorgängen bei Menschen, Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen. Sie können auch in der Herstellung pharmazeutischer Erzeugnisse tätig sein, in der Produktentwicklung, der Qualitätssicherung, in Vertrieb und Kundenberatung oder im Umweltschutz.

Mögliche Arbeitgeber: Hochschulen und Forschungsinstitute, Unternehmen der Pharma- und Chemieindustrie, das Gesundheitswesen (z.B. Laboratorien von Krankenhäusern), botanische und zoologische Gärten und Naturparks. Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung (z.B. Umweltämter)

Mehr zum Berufsbild „Biologe/Biologin“ auf BERUFENET >>

Ingenieur/in für Biotechnologie

Aufgaben: Ingenieur*innen für Biotechnologie analysieren biologische Vorgänge in Zellen sowie den Aufbau von Zellbestandteilen. Sie entwickeln auch Anlagen und Apparate, mit denen die Forschungserkenntnisse auf die Produktion in der chemischen und pharmazeutischen Industrie übertragen werden können.

Mögliche Arbeitgeber: Betriebe der chemischen und pharmazeutischen Industrie und des Anlagenbaus für die Biotechnologie, Betriebe der Saatguterzeugung und der Nahrungsmittelindustrie, Labore für chemische Untersuchungen, Einrichtungen der medizinischen, natur- und ingenieurwissenschaftlichen Forschung

Mehr zum Berufsbild „Ingenieur/in für Biotechnologie “ auf BERUFENET >>

Mikrobiologe/-biologin

Aufgaben: Mikrobiologen/-biologinnen erforschen Mikroorganismen wie Viren und Bakterien.

Mögliche Arbeitgeber: Außer in Wissenschaft und Forschung können sie in der Produktentwicklung, in der Qualitätssicherung oder im Sachverständigerwesen tätig sein.

Mehr zum Berufsbild „Mikrobiologe/-biologin“ auf BERUFENET >>

Ausbildungsberufe:

Biologielaborant/-in

Aufgaben: Biologielaborant*innen bereiten Untersuchungen an Tieren, Pflanzen, Mikroorganismen und Zellkulturen vor und führen diese durch. Sie beobachten, kontrollieren und protokollieren Versuchsabläufe und werten die Ergebnisse aus.

Mögliche Arbeitgeber: Einrichtungen der medizinischen und biologischen Forschung, der angewandten Medizin und des öffentlichen Gesundheitswesens, Pharma- und Kosmetikhersteller, Lebensmittelproduzenten, Betriebe, die biotechnische Produkte herstellen, Krankenhäuser

Mehr zum Berufsbild „Biologielaborant/-in“ auf BERUFENET >>

Biologisch-Technische/r Assistent/in (BTA)

Aufgaben: Biologisch-technische Assistent*innen bereiten Versuche an und mit Tieren, Pflanzen, Zellkulturen und Mikroorganismen vor und führen diese durch. Sie überwachen die Versuchsabläufe, dokumentieren die Ergebnisse und werten diese aus.

Mögliche Arbeitgeber: Forschungsinstitute, Unternehmen der chemischen oder pharmazeutischen Industrie, Prüf- und Lehranstalten der öffentlichen Verwaltung, Einrichtungen des Gesundheitswesens, Betriebe der Lebensmittelindustrie

Mehr zum Berufsbild „Biologisch-Technische/r Assistent/in“ auf BERUFENET >>

Video

Der Artikel enthält ein Video mit weiteren Informationen.

Weitere Filme findest du auf der abi» Videoübersicht.

Stand: 09.12.2020

Diesen Artikel teilen